Panne bei BAG-App mit Covid-Zertifikat - plötzlich ungültig

(Letzter Abschnitt ergänzt.)

Bern (awp/sda) - "Zertifikat mit ungültiger Signatur" - das lasen Nutzer der App für das Covid-Zertifikat am Freitagabend auf ihrem Smartphone. Der Grund war eine Panne bei den Bundesämtern für Gesundheit (BAG) und Informatik (BIT). Nach einer Stunde war die Störung teilweise behoben.

Von der Nachrichtenagentur Keystone-SDA angefragt, verwies das BAG am Freitagabend auf das BIT - das Bundesamt für Informatik sei in diesem Fall zuständig. Das BIT hatte das Covid-Zertifikat für das BAG entwickelt. Eine Antwort vom BIT stand aus.

Auf die Panne hingewiesen hatte zuerst der "Blick" auf Twitter. Die zuständigen Bundesämter informierten zunächst nicht. Nach rund einer Stunde war die Panne gegen 20.35 Uhr bei einigen Nutzern wieder behoben.

Seit dem 13. September gilt in der Schweiz die ausgedehnte Zertifikatspflicht. Seither müssen Besucher und Besucherinnen sich nicht nur an Grossanlässen oder in der Disco als geimpft, genesen oder getestet ausweisen. Das Covid-Zertifikat ist unter anderem auch beim Gang ins Restaurant, ins Kino oder in ein Fitnesscenter nötig.