Burckhardt Compression: David Dean soll auf Hans Hess im Verwaltungsrat folgen

Winterthur (awp) - Beim Industrieunternehmen Burckhardt Compression kommt es zu einem Wechsel im Verwaltungsrat. Hans Hess wird sich an der kommenden Generalversammlung vom 6. Juli 2019 nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Der Generalversammlung wird an seiner Stelle David Dean, gegenwärtig noch CEO der Bossard Gruppe, zur Wahl in das Gremium vorgeschlagen.

Hess ist laut Mitteilung vom Freitag seit 2006 Mitglied im Verwaltungsrat von Burckhardt und präsidierte diesen von 2006 bis 2010. Er ist zudem Präsident des Branchenverbandes der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie Swissmem und Verwaltungsratspräsident bei Comet.

Dean seinerseits ist noch bis April 2019 Chef bei Bossard mit Hauptsitz in Zug, wo er seit 1993 tätig ist. Er ist zusätzlich Mitglied des Verwaltungsrates bei Komax, Agta-Record und Haag-Streit, einer Division von Metall Zug.

yr/uh