Romande Energie: Nicolas Conne leitet vorübergehend die Finanzabteilung

Morges (awp) - Beim Energiekonzern Romande Energie übernimmt Nicolas Conne vorläufig die Leitung der Finanzabteilung. Conne ist seit Juli 2013 fürs Accounting & Risk Management verantwortlich und werde vorübergehend den krankgeschriebenen Finanzchef Denis Matthey vertreten, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Matthey könne krankheitshalber die Aufgaben des Finanzchefs in den kommenden Monaten nicht erfüllen, hiess es weiter. Er müsse sich einer medizinischen Behandlung unterziehen.

mk/rw