13.12.2019 11:12:40
DKSH HOLDING
51.25
EUR
1.15
2.30%
28.06.2019 17:04
 
Nachrichten von AWP von DKSH HOLDING
Datum Zeit Titel
13.11.2019 08:05 DKSH kooperiert mit Thermo Fisher in Indonesien und den Philippinen
17.10.2019 07:19 DKSH vertreibt Süsswaren von Mondelez in Kambodscha
17.07.2019 10:11 DKSH-Aktie fällt nach Mainfirst-Verkaufsempfehlung auf Mehrjahrestief
16.07.2019 07:52 DKSH schreibt im Halbjahr weniger Gewinn - Ziel bestätigt
11.07.2019 08:21 DKSH kooperiert in Indonesien mit Leuchtenhersteller Signify
01.07.2019 07:20 DKSH erwirbt Konsumgüter-Distributor CTD in Australien - Umsatz von rund 45 Mio
19.06.2019 08:34 Handelskonzern DKSH erweitert Zusammenarbeit mit Tate & Lyle in Vietnam
10.06.2019 14:55 DKSH kooperiert mit Shanghai Institute of Technology
27.05.2019 07:57 DKSH kauft niederländische Firma Dols - Umsatz von knapp 10 Mio Franken
20.05.2019 08:45 DKSH kooperiert in Taiwan mit Start-Up Green Monday
29.04.2019 07:48 DKSH ernennt Terry Seremetis zum Chef der Konsumgütersparte
29.03.2019 07:07 DKSH schliesst Übernahme des Distributionsgeschäfts von Auric Pacific ab
05.03.2019 08:15 DKSH übernimmt SPC und wird Marktführer für analytische Instrumente in Thailand
22.02.2019 11:56 DKSH schlägt Marco Gadola als Verwaltungsratspräsident vor
22.02.2019 08:30 DKSH-Aktionäre in Malaysia genehmigen Auric Pacific-Transaktion
22.02.2019 07:45 DKSH schlägt Marco Gadola als Verwaltungsratspräsident ab 2020 vor
20.02.2019 09:50 DKSH-Aktien sacken nach Ausstieg von Grossaktionär FFP ab
08.02.2019 09:50 DKSH-Aktien setzen Talfahrt fort - ZKB senkt Rating auf Untergewichten
07.02.2019 17:56 DKSH 2018 mit höherem Umsatz - Ergebnis unter Erwartungen
07.02.2019 13:52 DKSH 2018 mit höherem Umsatz - Ergebnis unter Erwartungen
07.02.2019 09:45 DKSH-Aktien nach Jahreszahlen unter Druck
07.02.2019 08:49 DKSH 2018 mit höherem Umsatz - Dividende angehoben
07.02.2019 07:54 DKSH 2018 mit höherem Umsatz - Dividende angehoben
07.02.2019 07:54 Korr: DKSH 2018 mit höherem Umsatz - Dividende angehoben
07.02.2019 07:21 DKSH 2018 mit höherem Umsatz - Dividende angehoben
30.01.2019 16:15 Presse: Drei weitere Abgänge im DKSH-Verwaltungsrat
22.01.2019 07:30 DKSH meldet Zusammenarbeit mit Schweizer Uhrenmarke Speake-Marin
21.01.2019 07:57 DKSH schliesst Partnerschaft mit Cyrcadia - Künstliche Intelligenz für Krebs
16.01.2019 07:32 DKSH: Vertriebsabkommen mit Novo Nordisk Pharmatech für 11 Märkte in Asien
21.12.2018 09:49 DKSH übernimmt Distributionsgeschäft von Auric Pacific für 160 Millionen Franken
21.12.2018 07:39 DKSH übernimmt Distributionsgeschäft von Auric Pacific für 160 Millionen Franken
Weitere AWP-Nachrichten
DKSH übernimmt Distributionsgeschäft von Auric Pacific für 160 Millionen Franken
21.12.2018 09:49

(Ausführliche Fassung)

Zürich (awp) - Der Handelskonzern DKSH expandiert in Südostasien. Er übernimmt das Distributionsgeschäft für Konsumgüter von Auric Pacific in Singapur und Malaysia für einen Gesamtwert von 160 Millionen Franken.

Damit wechseln rund 420 Mitarbeitende zum Schweizer Handelskonzern, wie DKSH am Freitag mitteilte. Auric Pacific ist laut den Angaben ein Marktexpansionsdienstleister für Konsumgüter in Singapur und Malaysia mit einem Produktportfolio von über 150 Marken.

Zudem betreibt das Unternehmen ein Lebensmittelservice-Geschäft für Hotels, Restaurants und Cafés. Es besitzt mit "SCS" und "Buttercup" zwei Eigenmarken. Das Führungsteam sowie die Mitarbeiter würden übernommen und zukünftig Teil der Geschäftseinheit Konsumgüter von DKSH sein, hiess es in der Mitteilung.

Profitables Unternehmen

Das Geschäft von Auric Pacific erwirtschaftet laut den Angaben einen Umsatz von rund 185 Millionen Franken und einen operativen Gewinn (EBIT) von rund 14 Millionen Franken. DKSH erwartet, dass die Akquisition einen unmittelbar positiven Effekt auf den Gewinn der Gruppe hat.

Für DKSH erweitere das Auric-Geschäft den "margen- und wachstumsstarken" Lebensmittelservice-Bereich in Singapur und Malaysia, erklärte DKSH-Chef Stefan Butz in der Mitteilung. Zudem baue der Schweizer Konzern damit seine Position im Konsumgüterbereich in Asien weiter aus.

Den Abschluss der Transaktion erwartet DKSH im ersten Halbjahr 2019. Er unterliege noch gewissen Vollzugsbedingungen und behördlichen Genehmigungen, hiess es.

Positive Reaktionen von Analysten

Analysten bewerteten den Kauf als positiv. DKSH mache eine mittelgrosse Übernahme im Kerngeschäft, die prima vista erstaunlich profitabel sei und erst noch nicht übertrieben teuer erscheine, kommentierte die Zürcher Kantonalbank (ZKB). Auric Pacific sei mit einer EBIT-Marge von 7,6 Prozent klar profitabler als DKSH, das 2018 eine geschätzte EBIT-Marge von 2,9 Prozent erreichen dürfte, und auch als das Konsumgütergeschäft von DKSH (2,2 Prozent).

Die Übernahme von Auric Pacific wirke sich unmittelbar stark gewinnsteigernd für DKSH aus, urteilte die Bank Vontobel. Dadurch werde die Präsenz in den wichtigen Märkten Singapur und Malaysia gestärkt. Mit einer Nettoliquidität von rund einer halben Milliarde Franken verfüge DKSH über ausreichende Mittel sogar für weitere Übernahmen und/oder eine Sonderdividende.

An der Schweizer Börse taucht die Aktie indes um 0,8 Prozent. Der Gesamtmarkt SPI liegt derweil ein halbes Prozent im Minus.

tp/jb