13.07.2020 19:58:04
ZEHNDER GROUP
32.05
EUR
0.05
0.16%
28.06.2019 15:58
 
Zehnder-CEO sieht weiterhin anspruchsvolles Umfeld in Hauptmärkten
23.12.2019 09:36

Zürich (awp) - Der CEO des Raumklimaspezialisten Zehnder, Matthias Huenerwadel, zeigt sich mit Blick nach vorne vorsichtig. "Das Marktumfeld in unseren Hauptmärkten bleibt anspruchsvoll", sagte er in einem am Montag publizierten Interview mit dem Finanzportal "Moneycab" auf die Frage, wo für das Unternehmen in den nächsten Monaten die Stolpersteine lägen.

Huenerwadel streicht dabei den Brexit Grossbritanniens, das rückläufige Geschäft mit Heizkörpern im wichtigen Markt Frankreich, den Handelsstreit zwischen China und den USA sowie den hohen Leerwohnungsbestand in der Schweiz hervor. "Wir müssen unsere Ende 2017 initiierten Effizienzsteigerungs-Massnahmen konsequent fortführen", so Huenerwadel. Er denkt dabei an die Optimierung des Einkaufs, der Verkaufspreise und der Lieferzeit sowie an den Turnaround unrentabler Geschäftsbereiche.

Rückläufige Trends bei Wasser führenden Heizkörpern sieht Zehnder nicht nur in Frankreich. "Frankreich ist unser grösster Heizkörpermarkt, und der Rückgang fällt dort besonders ins Gewicht. Wir müssen davon ausgehen, dass sich dieser Trend fortsetzen wird."

cf/tt