29.11.2021 21:11:09
ORASCOM DEV
10.10
CHF
0.00
0.00%
29.11.2021 17:20
 
Orascom DH steigert sich im dritten Quartal weiter
15.11.2021 22:25

Altdorf (awp) - Der Immobilienentwickler und Hotelbetreiber Orascom DH hat im dritten Quartal den Umsatz kräftig gesteigert. Dank einer hohen Nachfrage nach Immobilien und besser gefüllten Hotels schrieb die Gesellschaft des ägyptischen Investors Samih Sawiris wieder schwarze Zahlen.

Der Umsatz der Gruppe kletterte im dritten Quartal um 51 Prozent auf 145,9 Millionen Franken, wie Orascom DH am Montagabend mitteilte. Der bereinigte EBITDA, bei dem Währungseinflüsse, Sondereffekte und Wertberichtigungen ausgeklammert sind, hat sich gegenüber der von der Coronapandemie stark beeinträchtigen Vorjahresperiode auf 35,5 Millionen Franken fast verdreifacht.

Unter dem Strich gelang der Sprung zurück in die Gewinnzone. Der Reingewinn betrug in den Monaten Juli bis September 3,7 Millionen Franken nach einem Fehlbetrag von 8,3 Millionen Franken vor Jahresfrist.

Hotelgeschäft mit Lebenszeichen

Ein starkes Lebenszeichen kam im dritten Quartal aus dem Hotelgeschäft. So waren etwa in der Flagship-Destination El Gouna in Ägypten wieder zu rund 70 Prozent ausgelastet, vor allem mit ägyptischen Gästen. Geplant seien derweil zwei weitere Immobilienprojekte in El Gouna.

Die kräftige Erholung zeigt sich auch im Neunmonatsausweis der Gruppe: Sowohl der Umsatz mit 371,6 Millionen Franken (+43%), der bereinigte EBITDA mit 93,6 Millionen (+131%) als auch das Reinergebnis mit 9,0 Millionen Franken (VJ Verlust: 26,6 Mio) kletterten in die Höhe.

Zuversichtlich blickt Orascom auf die weitere Geschäftsentwicklung: Die Welt kehre zu Normalität zurück und als Folge davon werde der Hotelbetrieb weiter anziehen, heisst es im Ausblick. Vom anhaltenden Schwung werde im vierten Quartal auch das Gastgewerbe profitieren. Zudem soll der Bau und Verkauf von Immobilien weiter vorangetrieben werden. Auf einen konkreten Ausblick verzichtet die Gruppe aber nach wie vor.

an/mk