07.12.2021 22:56:46
Banque Profil I
2.92
CHF
0.00
0.00%
06.12.2021 17:31
 
Banque Profil de Gestion rutscht tiefer in die roten Zahlen
11.03.2021 18:25

Genf (awp) - Die Genfer Banque Profil de Gestion (BPDG) ist letztes Jahr noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich weist die Bank für das Geschäftsjahr 2020 einen Verlust von 2,36 Millionen Franken aus, dies nach einem Minus 0,58 Millionen im Jahr davor.

Auf operativer Stufe (Geschäftserfolg) blieb ein Minus von 2,20 Millionen (VJ -0,72 Mio) stehen, wie die Bank am Donnerstagabend mitteilte. Die Erträge waren derweil deutlich rückläufig auf 10,3 Millionen von 13,5 Millionen im Jahr davor.

Dieser Rückgang sei hauptsächlich auf die Marktsituation im Zusammenhang mit Covid-19 zurückzuführen, die zum Rückgang des verwalteten Vermögens beigetragen habe, heisst es dazu. Sowohl das Zinsergebnis, wie auch das Kommissions- und das Handelsergebnis blieben klar unter den Vorjahreswerten.

Die Bilanzsumme erhöhte sich den Angaben zufolge zum 31. Dezember 2020 auf 318,3 Millionen Franken, verglichen mit 270,1 Millionen per Ende 2019. Die Bruttovermögen der Bank betrugen Ende Jahr 2,8 Milliarden Franken, verglichen mit 2,9 Milliarden Ende 2019, was einem Rückgang des verwalteten Vermögens um 116 Millionen für das Jahr 2020 entspreche.

Das Eigenkapital der Banque Profil de Gestion SA belief sich auf 54,8 Millionen Franken und die Tier-1-Quote auf 58,2 Prozent.

uh/pre