26.10.2021 06:49:33
Achiko N
0.1720
CHF
-0.0125
-6.78%
25.10.2021 17:30
 
Nachrichten von AWP von Achiko N
Datum Zeit Titel
27.09.2021 07:32 Achiko meldet EBITDA-Halbjahresverlust von 4,6 Mio USD
25.08.2021 07:58 Achikos Covid-19-Schnelltest wird in Indonesien zugelassen
18.06.2021 18:40 Achiko erhöht Umfang der Wandelanleihe mit Negma auf 1,65 Mio Fr.
20.05.2021 07:46 Achiko liefert erste 1000 Coronatests nach Indonesien
04.05.2021 07:47 Achiko ernennt neuen Finanzchef - Chief Operating Officer tritt ab
29.04.2021 07:55 Achiko beginnt Produktregistrierung für Covid-19-Test in Indonesien
28.04.2021 07:40 Achiko weist für 2020 Verlust von 14,1 Mio US-Dollar aus
28.04.2021 07:26 SIX einigt sich mit Achiko wegen Jahresabschluss 2019
27.04.2021 07:59 Achiko: John Bing-Tsung Lin und Jittaporn Wattanaseree scheiden aus dem VR aus
09.03.2021 18:50 Achiko gibt Abschluss der Wandeldarlehenstransaktion mit Negma Group bekannt
12.02.2021 06:58 Achiko gründet in Indonesien ein Joint Venture für Covid-19-Testplattform
11.02.2021 16:05 Achiko-GV stimmt Erhöhung des bedingten und genehmigten Kapitals zu
19.01.2021 07:13 Achiko kündigt aoGV zur Erhöhung des bedingten und genehmigten Kapitals an
11.01.2021 07:05 Achiko erweitert Geschäftsleitung um Morris Berrie und Richard Lingard
11.12.2020 18:40 Achiko schliesst Kapitalerhöhung ab
04.12.2020 07:32 Achiko schliesst Forschungspartnerschaft für Covid-Test mit Universität in Bali
30.11.2020 07:24 Achiko schliesst Wandelanleihe mit Negma Group von bis zu 2 Mio Fr. ab
26.11.2020 07:42 Achiko schliesst Wandelanleihenfazilität mit Yorkville über bis zu 12 Mio USD
02.11.2020 07:30 Achiko schliesst Partnerschaften für Entwicklung des Corona-Testkits "Gumnut"
30.10.2020 18:39 Achiko schliesst Kapitalerhöhung ab
Weitere AWP-Nachrichten
Achiko weist für 2020 Verlust von 14,1 Mio US-Dollar aus
28.04.2021 07:40

Zürich (awp) - Das an der Schweizer Börse kotierte indonesische Fintech-Unternehmen Achiko hat auch 2020 einen Verlust ausgewiesen. Mit 14,1 Millionen US-Dollar fällt der Fehlbetrag mehr als doppelt so hoch aus als im Vorjahr.

Aus den neuen Geschäftsmöglichkeiten sei kein Umsatz generiert worden und das bestehende Zahlungsdienstleistungsgeschäft sei von der allgemeinen Marktunsicherheit betroffen gewesen, hiess es am Mittwoch in einem Communiqué. Entsprechend sackte der Umsatz um 57 Prozent auf 2,9 Millionen Dollar ab. Zudem seien die Betriebs- und Verwaltungskosten aufgrund der Neuausrichtung zu einem Healthtech-Unternehmen deutlich angestiegen.

Für die Zukunft sieht sich Achiko aber gut positioniert, um die Joint-Venture-Strategie weiter zu entwickeln. Man sei in fortgeschrittenen Gesprächen mit weiteren Regionen, so das Unternehmen. In Taiwan habe die Produktion begonnen und die erste Produktgeneration solle zu Beginn des dritten Quartals auf den Markt kommen.

dm/ra