25.02.2021 20:51:58
JULIUS BAER GRUPPE
60.54
USD
3.39
5.93%
12.02.2021 20:09
 
Nachrichten von AWP von JULIUS BAER GRUPPE
Datum Zeit Titel
16.02.2021 07:18 Julius Bär schlägt den Briten David Nicol zur Wahl in der Verwaltungsrat vor
01.02.2021 13:13 Julius Bär profitierte 2020 von grossen Marktschwankungen
01.02.2021 11:41 Julius Bär baut im Rahmen von Sparprogramm 280 Arbeitsplätze ab
01.02.2021 09:39 Julius Bär-Aktien geben trotz gutem Jahresergebnis nach
01.02.2021 07:20 Julius Bär erzielt 2020 deutlich höheren Gewinn
21.01.2021 09:23 Finma geht gegen frühere Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche vor
21.01.2021 07:50 Ex-Bär-CEO Collardi will Finma-Rüge akzeptieren - Pictet drückt Vertrauen aus
21.01.2021 07:44 Ehemaliger Julius-Bär-Chef von Finma gerügt
21.01.2021 07:19 Finma eröffnet Verfahren gegen Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche
19.01.2021 13:06 Julius Bär engagiert neues Team für die Subregion spanisches Amerika
06.01.2021 10:26 Bankaktien fester - höhere US-TB-Rendite stützt
09.11.2020 07:39 Julius Bär bildet Rückstellung von 79,7 Mio für Einigung in FIFA-Untersuchung
06.11.2020 22:25 Julius Bär-VRP möchte Rechtsfälle schnell abarbeiten
04.11.2020 10:10 Schwache Bankaktien spiegeln Unsicherheit der US-Wahlen
03.11.2020 07:00 Julius-Bär-CEO ist offen für "grosse" Zukäufe
02.11.2020 18:01 Julius Bär-Aktionäre stimmen Zahlung der zweiten Dividendentranche zu
30.10.2020 14:19 Presse: Julius Bär sucht in China nach lokalem Partner
25.10.2020 18:07 Korr: Julius Bär hält Bonuszahlungen für Ex-Chefs Collardi und Hodler zurück
25.10.2020 17:18 Julius Bär hält Bonuszahlungen für Ex-Chefs Collardi und Hodler zurück
25.10.2020 16:30 FT: Julius Bär hält Bonuszahlungen für Ex-Chefs Collardi und Hodler zurück
19.10.2020 10:03 Julius Bär-Aktien ziehen nach starken Neunmonatszahlen stark an
19.10.2020 09:30 Julius Bär verbessert Profitabilität dank aktiver Kunden und Kostensenkungen
19.10.2020 07:23 Julius Bär macht bei verwalteten Vermögen weiter Boden gut
14.10.2020 05:50 Wdh: CS heuert Top-Banker Christian Meissner an - Rücktritt als VR von JB
13.10.2020 19:56 CS heuert Top-Banker Christian Meissner an - Rücktritt als VR von JB
13.10.2020 19:14 Julius Bär: Christian Meissner tritt mit sofortiger Wirkung aus VR zurück
12.10.2020 07:18 Julius Bär tilgt AT1-Anleihe 2015 per 18. November 2020
09.10.2020 10:14 Korr: Ausserordentliche Julius-Bär-GV ohne persönliche Teilnahme der Aktionäre
08.10.2020 18:40 Ausserordentliche Julius-Bär-GV erneut ohne persönliche Teilnahme der Aktionäre
07.10.2020 10:19 Julius Bär holt in Hongkong neuen Gruppenchef von der CS
29.09.2020 18:27 Julius Bär platziert Tier1-Anleihe über 350 Millionen Dollar
28.09.2020 09:56 Grossbanken-Aktien legen überdurchschnittlich zu
25.09.2020 10:40 Aktien der Grossbanken wieder im Angebot
25.09.2020 07:18 Julius Bär verliert im Streit um DDR-Vermögen auch vor Bundesgericht
21.09.2020 17:48 Presse: Datenleck enthüllt Defizite im Kampf gegen Geldwäsche
21.09.2020 14:44 Presse: Datenleck enthüllt Defizite im Kampf gegen Geldwäsche
21.09.2020 14:35 Datenleck enthüllt laut Medienberichten Defizite im Kampf gegen Geldwäsche
21.09.2020 13:12 Datenleck enthüllt Defizite im Kampf gegen Geldwäsche
16.09.2020 09:57 Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in USA mit Millionenzahlung beenden
16.09.2020 07:25 Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in USA mit Millionenzahlung beenden
20.08.2020 09:33 Julius Bär geht Partnerschaft mit chinesischem Institut ein
20.07.2020 13:48 Julius Bär profitiert im Halbjahr von stark gestiegener Kundenaktivität
20.07.2020 11:09 Julius-Bär-Aktien nach Halbjahreszahlen deutlich unter Druck
20.07.2020 08:59 Julius Bär dank Handelsboom in Coronakrise mit Rekordgewinn
20.07.2020 07:50 Julius Bär dank Handelsboom mit Rekordgewinn
02.07.2020 07:39 Julius Bär holt Beraterteam für Stuttgart von der Deutschen Bank
19.06.2020 12:27 Banken heuern mehr Personal für chinesische Kunden an
18.06.2020 15:57 Julius Bär baut Indien-Team aus
16.06.2020 09:32 Julius Bär hat laut VR-Präsident Lacher Lehren aus Fehlerkultur gezogen
12.06.2020 13:15 Früher Bär-Chef Boris Collardi und andere Manager im Visier der Justiz
10.06.2020 08:24 Finma untersucht weiteren Geldwäschereifall bei Julius Bär
10.06.2020 06:57 Presse: Finma untersucht weiteren Geldwäschereifall bei Julius Bär
29.05.2020 21:06 Julius-Bär-CEO: Asien ist für uns zum zweiten Heimmarkt geworden
19.05.2020 10:05 Julius-Bär-Aktien ziehen nach Zwischenbericht stark an
19.05.2020 08:31 Julius Bär profitiert von deutlicher Zunahme der Kundenaktivitäten
19.05.2020 07:23 Julius Bär profitiert von deutlicher Zunahme der Kundenaktivitäten
18.05.2020 17:43 Julius Bär-Aktionäre stimmen an GV Aufteilung der Dividendenausschüttung zu
04.05.2020 07:25 Julius Bär zahlt AT1-Anleihe zum ersten möglichen Datum zurück
14.04.2020 07:50 Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019
14.04.2020 07:49 Wdh: Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019
14.04.2020 07:37 Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019 - GV verschoben
01.04.2020 12:19 Schweizer Grossbanken dürften trotz Finma Dividende zahlen
01.04.2020 11:25 CS und UBS nehmen Finma-Entscheid zur Kenntnis - Kein Kommentar
30.03.2020 10:17 Bankaktien unter Druck - UBS und CS fallen rund 3,0 Prozent
24.03.2020 10:25 Finanzaktien führen Erholung an
23.03.2020 07:47 Julius-Bär-Chef Rickenbacher hat im letzten Jahr 4,41 Millionen Franken verdient
18.03.2020 13:12 Händler sprechen von Umschichtungen aus Credit Suisse-Aktien hin zu UBS und Bär
11.03.2020 10:26 Bankenaktien mit weiterer Gegenbewegung nach dem massiven Abrutsch
03.03.2020 07:29 Julius Bär nominiert zwei langjährige Banker für den Verwaltungsrat
26.02.2020 20:26 Presse: Ehemaliger Kundenberater verklagt Julius Bär auf 34 Mio Dollar
26.02.2020 10:03 Finma-Direktor Branson enttäuscht von Missständen bei Julius Bär
Weitere AWP-Nachrichten
Finma geht gegen frühere Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche vor
21.01.2021 09:23

(Zusammenfassung)

Zürich (awp) - Die Mängel in der Geldwäschereibekämpfung rund um Korruptionsfälle in Venezuela bei der Bank Julius Bär haben Konsequenzen für vier hochrangige Manager der Zürcher Vermögensverwaltungsbank. Die Finanzmarktaufsicht Finma hat nun ein Verfahren gegen einen der Bär-Manager eröffnet und zwei weitere Personen schriftlich gerügt. Zu diesen gehört auch der frühere Julius Bär-Chef Boris Collardi.

In einem vierten Fall hat die Aufsichtsbehörde von der Eröffnung eines Verfahrens abgesehen, wie es in einer Mitteilung der Finma vom Donnerstag heisst. Der Grund ist, dass die betreffende Person laut der Behörde "glaubwürdig" erklärt hat, künftig auf Führungspositionen bei von der Finma beaufsichtigten Finanzunternehmen zu verzichten.

Collardi sieht Schlussstrich

Der frühere Julius-Bär-CEO Boris Collardi erklärte sich am Donnerstag in einer Stellungnahme zufrieden damit, dass die Finma das Verfahren gegen ihn nun abgeschlossen habe. "Ich akzeptiere die auf dieser Grundlage ausgesprochene Rüge. Diese Entscheidung - und das ist das wesentliche - stellt einen Schlusspunkt in dieser Angelegenheit für mich dar", so die schriftliche Stellungnahme. Die Genfer Privatbank Pictet, bei der Collardi heute Partner ist, drückte diesem am Donnerstag in einer Mitteilung das Vertrauen aus.

Bei wem es sich um die drei weiteren Personen handelt, gaben weder die Finma noch die Bank Julius Bär bekannt. Ein Julius-Bär-Sprecher betonte allerdings gegenüber der Nachrichtenagentur AWP, dass es sich durchgehend um ehemalige Manager des Instituts handle.

Laut mehreren Presseberichten dürfte Collardis Nachfolger Bernhard Hodler, der unter Collardi Risikochef war, ebenfalls zu den gerügten Personen zählen. Bei den beiden weiteren betroffenen Personen soll es sich um Manager handeln, die bei Julius Bär für die Region Lateinamerika zuständig waren.

Keine direkte Verantwortung

Collardi entgeht mit dem Finma-Entscheid auch einem Berufsverbot. Bei den beiden Führungspersonen, die nun eine Rüge erhalten haben, sei es zwar zu Fehlern gekommen, schreibt die Finma. Genügende Hinweise für eine direkte, kausale Verantwortung für die schwere Verletzung von Aufsichtsrecht lägen aber nicht vor.

Die Behörde könne ein Berufsverbot nur dann aussprechen, wenn der Person eine "direkte, individuelle und kausale" Verantwortung für die schwere Verletzung von Aufsichtsrecht nachgewiesen werden kann, so die Finma. Es genüge aufsichtsrechtlich nicht, eine Verantwortung nur aus der hierarchischen Stufe oder Position oder von strategischen Richtungsentscheiden einer Person abzuleiten.

Jahrelanges Thema

Das Thema der Geldwäscherei rund um Korruptionsfälle beim venezolanischen Ölkonzern Petróleos de Venezuela PDVSA verfolgt Julius Bär seit mehreren Jahren. Bereits 2018 war ein ehemaliger Julius-Bär-Banker in den USA in diesem Zusammenhang festgenommen worden. Der Deutsche hatte sich in der Folge vor US-Gericht schuldig bekannt.

Im Februar 2020 hatte die Finma die Bank Bär im Rahmen eines Enforcementverfahrens wegen schweren Mängeln in der Geldwäschereibekämpfung im Kontext mit dem Korruptionsfall rund um PDVSA aber auch den Fussballverband Fifa gerügt. Dabei stellte sie auch systematische Mängel im Risikomanagement der Bank fest: Das Institut habe auf klare Hinweise auf Geldwäschereirisiken wiederholt nicht oder nicht entschieden genug reagiert.

Die Bank war in der Folge von der Finma verpflichtet worden, wirkungsvolle Massnahmen zur Durchsetzung der geldwäschereirechtlichen Pflichten zu ergreifen und bereits eingeleitete Massnahmen rasch umzusetzen. Bis zur "Wiederherstellung des ordnungsgemässen Zustandes" wurde es Julius Bär ausserdem von der Finma untersagt, grosse und komplexe Firmenakquisitionen durchzuführen.

Zwei offene Verfahren gegen Banken

Die mutmasslichen Korruptionsfällen rund um den venezolanischen Ölkonzern PDVSA betreffen nicht nur Julius Bär alleine. Die Finma stand laut eigenen Angaben in diesem Zusammenhang mit über 30 Schweizer Banken in Kontakt. Sie eröffnete schliesslich fünf Enforcementverfahren. Zwei Verfahren seien noch offen, so die Behörde.

tp/rw