01.06.2020 21:08:34
JULIUS BAER GRUPPE
42.50
USD
-0.9835
-2.26%
29.05.2020 18:24
 
Nachrichten von AWP von JULIUS BAER GRUPPE
Datum Zeit Titel
29.05.2020 21:06 Julius-Bär-CEO: Asien ist für uns zum zweiten Heimmarkt geworden
19.05.2020 10:05 Julius-Bär-Aktien ziehen nach Zwischenbericht stark an
19.05.2020 08:31 Julius Bär profitiert von deutlicher Zunahme der Kundenaktivitäten
19.05.2020 07:23 Julius Bär profitiert von deutlicher Zunahme der Kundenaktivitäten
18.05.2020 17:43 Julius Bär-Aktionäre stimmen an GV Aufteilung der Dividendenausschüttung zu
04.05.2020 07:25 Julius Bär zahlt AT1-Anleihe zum ersten möglichen Datum zurück
14.04.2020 07:50 Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019
14.04.2020 07:49 Wdh: Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019
14.04.2020 07:37 Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019 - GV verschoben
01.04.2020 12:19 Schweizer Grossbanken dürften trotz Finma Dividende zahlen
01.04.2020 11:25 CS und UBS nehmen Finma-Entscheid zur Kenntnis - Kein Kommentar
30.03.2020 10:17 Bankaktien unter Druck - UBS und CS fallen rund 3,0 Prozent
24.03.2020 10:25 Finanzaktien führen Erholung an
23.03.2020 07:47 Julius-Bär-Chef Rickenbacher hat im letzten Jahr 4,41 Millionen Franken verdient
18.03.2020 13:12 Händler sprechen von Umschichtungen aus Credit Suisse-Aktien hin zu UBS und Bär
11.03.2020 10:26 Bankenaktien mit weiterer Gegenbewegung nach dem massiven Abrutsch
03.03.2020 07:29 Julius Bär nominiert zwei langjährige Banker für den Verwaltungsrat
26.02.2020 20:26 Presse: Ehemaliger Kundenberater verklagt Julius Bär auf 34 Mio Dollar
26.02.2020 10:03 Finma-Direktor Branson enttäuscht von Missständen bei Julius Bär
23.02.2020 14:52 Presse: Bank Julius Bär soll Boni ihrer Ex-Chefs nachträglich gesperrt haben
20.02.2020 17:55 Julius Bär wird von der Finma an die kurze Leine genommen
20.02.2020 14:11 Julius Bär wird von der Finma an die kurze Leine genommen
20.02.2020 10:16 Finma stellt bei Julius Bär schwere Mängel in Geldwäschereibekämpfung fest
20.02.2020 09:40 Julius-Bär-Aktien tiefer - Finma nimmt Bank an die Leine
20.02.2020 07:16 Finma stellt bei Julius Bär schwere Mängel in Geldwäschereibekämpfung fest
12.02.2020 08:09 Julius Bär ernennt zwei neue Geschäftsführer in Dubai und Bahrain
03.02.2020 14:49 Julius Bär tritt nach Gewinnrückgang auf die Kostenbremse
03.02.2020 09:39 Julius Bär-Aktien nach Strategie-Update und Zahlen deutlich im Minus
03.02.2020 09:24 Julius Bär greift nach Gewinnrückgang zur Kostenschere
03.02.2020 08:05 Julius Bär wird rund 300 Stellen abbauen
03.02.2020 07:26 Julius Bär setzt sich neue Ziele bis 2022
03.02.2020 07:23 Julius Bär erzielt 2019 weniger Gewinn und passt Strategie an
08.01.2020 17:58 Julius Bär besetzt Leitung in der Westschweiz und im Tessin
08.01.2020 14:22 Julius Bär Joint Venture in Thailand erhält neue Chefin
08.01.2020 10:58 Julius Bär besetzt Leitung in der Westschweiz und im Tessin
23.12.2019 09:53 CS-Aktien fallen zurück - Beschattungsaffäre und schwache Branche belasten
16.12.2019 11:17 Julius Bär-Aktien zum Wochenauftakt klar im Plus
16.12.2019 09:33 EFG-Aktien nach Dementi der Übernahmegerüchte unter Verkaufsdruck
13.12.2019 18:10 EFG dementiert Medienberichte zu Gesprächen mit Julius Bär
13.12.2019 09:40 EFG-Aktien nach neuerlichen Übernahmegerüchten durch Julius Bär gesucht
05.12.2019 10:22 Julius Bär bucht im Streit um DDR-Vermögen hohe Rückstellungen
04.12.2019 20:37 Zürcher Obergericht entscheidet im Streit um DDR-Vermögen nun gegen Julius Bär
25.11.2019 10:31 Julius Bär ernennt Felix Oeschger zum Leiter Markt Zürich
19.11.2019 11:28 Korr: Julius Bär-Aktien legen dank Rückkaufprogramm deutlich zu
19.11.2019 10:20 Julius Bär-Aktien legen dank Rückkaufprogramm deutlich zu
19.11.2019 08:37 Julius Bär steigert verwaltete Vermögen in ersten zehn Monaten
19.11.2019 07:25 Julius Bär steigert verwaltete Vermögen in ersten zehn Monaten
13.11.2019 10:15 Bankaktien fallen deutlicher zurück - Branchennews belasten
08.11.2019 07:18 Julius Bär besetzt Managementposten in Asien neu
04.11.2019 10:45 Julius Bär verstärkt Expertise im Bereich Nachhaltigkeit mit Yvonne Suter
27.10.2019 16:13 Julius-Bär-VRP: Bank bleibt reiner Vermögensverwalter
03.10.2019 09:59 Julius Bär verkleinert Geschäftsleitung auf neun von bisher 15 Personen
03.10.2019 08:12 Julius Bär verkleinert Geschäftsleitung auf neun von bisher 15 Personen
03.10.2019 07:31 Julius Bär verkleinert Geschäftsleitung auf neun von bisher 15 Personen
02.10.2019 08:38 Julius Bär wirbt neues Brasilien-Team mit fünf Personen von der CS ab
27.09.2019 21:55 Presse: Schweizer Privatbanken werfen Auge auf Vermögensverwaltung von SocGen
25.09.2019 10:16 Credit-Suisse-Aktien setzt Abwärtsbewegung weiter fort
20.09.2019 10:30 Julius Bär stellt in Zürich sechs neue Kundenberater an
12.09.2019 14:44 SMI dreht nach EZB-Entschied ins Plus
04.09.2019 10:31 Technische Gegenbewegung bei Bankaktien
03.09.2019 09:35 Julius Bär übernimmt ein CS-Team in Portugal
02.09.2019 14:39 Julius Bär-Tochter Kairos liebäugelt mit Übernahmen in Italien
30.08.2019 19:16 Julius Bär hält an Kairos fest - Engere Zusammenarbeit angestrebt
24.07.2019 14:03 UBS- und Julius-Bär-Aktien von Umschichtungen belastet
22.07.2019 18:22 Vermögensverwalter Julius Bär bleibt im Halbjahr unter dem Vorjahresergebnis
22.07.2019 13:10 Vermögensverwalter Julius Bär bleibt im Halbjahr unter dem Vorjahresergebnis
22.07.2019 10:05 Julius-Bär-Aktien nach Halbjahreszahlen im frühen Handel volatil
22.07.2019 08:57 Vermögensverwalter Julius Bär bleibt im ersten Halbjahr unter Vorjahresergebnis
22.07.2019 07:23 Julius Bär verzeichnet im Halbjahr tiefere Gewinnzahlen
08.07.2019 17:40 Julius Bär ernennt Philipp Rickenbacher zum neuen Chef
08.07.2019 12:59 Julius Bär ernennt Philipp Rickenbacher zum neuen Chef
08.07.2019 10:03 Julius-Bär-Aktien notieren nach Ernennung von neuem CEO tiefer
08.07.2019 07:29 Julius Bär ernennt Philipp Rickenbacher zum neuen CEO
02.07.2019 14:38 Khan-Rücktritt bei CS lässt Spekulationen ins Kraut schiessen
19.06.2019 15:11 Julius Bär erhöht AT1-Anleihe um weitere 25 Mio auf total 350 Mio Fr.
17.06.2019 14:35 Julius Bär erhöht AT1-Anleihe um 25 Mio auf total 325 Mio Fr.
06.06.2019 11:36 Weko büsst Grossbankenkartell mit Millionen - Keine Einigung mit CS
05.06.2019 17:51 Julius Bär nimmt AT1-Anleihe über 300 Mio Franken auf
05.06.2019 12:50 Pictet-Teilhaber Collardi: Haben kein Interesse an Bär-Tochter Kairos
04.06.2019 10:06 Julius Bär-Aktien deutlich höher nach Einstieg von GIC
03.06.2019 09:50 Rückgang der Anleihenrenditen macht Bankaktien weiter zu schaffen
Weitere AWP-Nachrichten
Julius Bär wird von der Finma an die kurze Leine genommen
20.02.2020 17:55

(Wiederholung mit Aktienschlusskurs)

Zürich (awp) - Die Privatbank Julius Bär ist von ihrer Vergangenheit eingeholt worden. Die Schweizer Finanzmarktaufsicht (Finma) hat beim Vermögensverwalter schwere Mängel bei der Geldwäsche-Bekämpfung festgestellt und nimmt die "Bären" nun an die kurze Leine.

Julius Bär hat von 2009 bis Anfang 2018 bei der Prüfung von gefährlichen Kunden "umfassend versagt", rügte die Finma am Donnerstag in einer Mitteilung zum Abschluss eines Enforcement-Verfahrens.

Die Auflistung liest sich wie ein "who is who" der mutmasslichen Schmiergeld-Empfänger, die bei der Bank "Asyl" erhalten haben: Funktionäre des Fussballverbandes Fifa sowie venezolanische Beamte und Eliten, die den staatlichen Erdölkonzern PDVSA ausgenommen haben sollen.

Die Verfehlungen fallen in die Zeit des früheren Konzernchefs Boris Collardi. Dieser wollte auf Anfrage von AWP Finanznachrichten die Rüge der Finma nicht kommentieren. Collardi ist seit Mitte 2018 Teilhaber und Co-Leiter des Vermögensverwaltungsgeschäfts der Genfer Pictet-Gruppe.

Gut möglich aber, dass Collardi noch von der Finma etwas hört. Diese hielt fest, man werde "in einem zweiten Schritt prüfen, ob Verfahren gegen Einzelpersonen eröffnet" würden. Ebenfalls nicht mehr bei Julius Bär an Bord ist der frühere Verwaltungsratspräsident Daniel Sauter, der seine Position im April 2019 nach sieben Jahren abgegeben hatte.

Haus in Ordnung bringen

Ausbaden muss es jetzt die neue Führungscrew von Julius Bär rund um Konzernchef Philipp Rickenbacher und VR-Präsident Romeo Lacher. Die Bank muss laut Finma "wirkungsvolle" Massnahmen zur Durchsetzung der geldwäschereirechtlichen Pflichten ergreifen und die fehlgeleitete Vergütungspolitik anpassen.

Bis Julius Bär das eigene Haus nicht in Ordnung gebracht hat, darf die Bank keine grossen und komplexen Übernahmen durchführen. Zudem stellt ihr die Finma einen Aufpasser ins Haus: Ein unabhängiger Beauftragter wird die Umsetzung der Massnahmen überprüfen.

Fehlanreize für Berater

Die Vorwürfe der Finma sind happig: Julius Bär habe die Identität von Kunden sowie den Zweck und die Hintergründe ihrer Geschäftsbeziehungen ungenügend abgeklärt. Zudem seien Transaktionen "zu wenig konsequent überwacht und ungenügend hinterfragt" worden - auch noch zu einem Zeitpunkt, als es bereits klare Warnsignale für Geldwäsche gab.

Das liebe Geld spielte auch eine Rolle. Das "fast ausschliesslich" auf monetäre Aspekte abgestützte Vergütungsmodell der Bank setzte laut der Finma Fehlanreize. So habe etwa ein für venezolanische Kunden zuständiger Kundenberater noch 2016 und 2017 Boni und Entschädigungen in Millionenhöhe erhalten, obschon die Bank bereits Kunden im Kontext des PDVSA-Falles der Meldestelle für Geldwäscherei gemeldet hatte.

Bei diesem "Top-Performer" dürfte es sich um den ehemaligen Mitarbeiter Matthias Krull handeln, der im Oktober 2018 in den USA wegen "Verschwörung zur Geldwäsche" zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Im Prozess hatte der Banker zugegeben, dass er ab dem Jahr 2014 mitgeholfen hatte, insgesamt rund 600 Millionen Dollar von PDVSA zu unterschlagen.

Bär reuig

Die Bank anerkennt die Schlussforderungen grundsätzlich und betont, man habe die Risikokontrolle und die Einhaltung von Richtlinien bereits massiv ausgebaut. Man werde die verfügten und eingeleiteten Massnahmen "rasch und mit Entschiedenheit" umsetzen.

Zudem habe Julius Bär unter der neuen Führung die eigene Strategie bereits angepasst. Künftig werde der Fokus vom Neugeld-Wachstum auf nachhaltige Gewinnentwicklung verlagert.

Unter dem Stichwort "Enforcement" laufen bei der Finanzmarktaufsicht (Finma) alle Ermittlungen, Verfahren und Massnahmen zur Abklärung und Ahndung von Verstössen gegen das Aufsichtsrecht. Auf Deutsch heisst "Enforcement" so viel wie "Durchsetzung".

Die Börse reagierte etwas verschnupft und schickte die Bär-Aktien auf Talfahrt. Das Papier schloss am Abend 1,8 Prozent tiefer auf 48,36 Franken.

ra/tp