19.09.2020 20:35:33
JULIUS BAER GRUPPE
45.03
USD
-1.33
-2.87%
04.09.2020 18:35
 
Nachrichten von AWP von JULIUS BAER GRUPPE
Datum Zeit Titel
16.09.2020 09:57 Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in USA mit Millionenzahlung beenden
16.09.2020 07:25 Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in USA mit Millionenzahlung beenden
20.08.2020 09:33 Julius Bär geht Partnerschaft mit chinesischem Institut ein
20.07.2020 13:48 Julius Bär profitiert im Halbjahr von stark gestiegener Kundenaktivität
20.07.2020 11:09 Julius-Bär-Aktien nach Halbjahreszahlen deutlich unter Druck
20.07.2020 08:59 Julius Bär dank Handelsboom in Coronakrise mit Rekordgewinn
20.07.2020 07:50 Julius Bär dank Handelsboom mit Rekordgewinn
02.07.2020 07:39 Julius Bär holt Beraterteam für Stuttgart von der Deutschen Bank
19.06.2020 12:27 Banken heuern mehr Personal für chinesische Kunden an
18.06.2020 15:57 Julius Bär baut Indien-Team aus
16.06.2020 09:32 Julius Bär hat laut VR-Präsident Lacher Lehren aus Fehlerkultur gezogen
12.06.2020 13:15 Früher Bär-Chef Boris Collardi und andere Manager im Visier der Justiz
10.06.2020 08:24 Finma untersucht weiteren Geldwäschereifall bei Julius Bär
10.06.2020 06:57 Presse: Finma untersucht weiteren Geldwäschereifall bei Julius Bär
29.05.2020 21:06 Julius-Bär-CEO: Asien ist für uns zum zweiten Heimmarkt geworden
19.05.2020 10:05 Julius-Bär-Aktien ziehen nach Zwischenbericht stark an
19.05.2020 08:31 Julius Bär profitiert von deutlicher Zunahme der Kundenaktivitäten
19.05.2020 07:23 Julius Bär profitiert von deutlicher Zunahme der Kundenaktivitäten
18.05.2020 17:43 Julius Bär-Aktionäre stimmen an GV Aufteilung der Dividendenausschüttung zu
04.05.2020 07:25 Julius Bär zahlt AT1-Anleihe zum ersten möglichen Datum zurück
14.04.2020 07:50 Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019
14.04.2020 07:49 Wdh: Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019
14.04.2020 07:37 Julius Bär beantragt Aufteilung der Dividendenausschüttung 2019 - GV verschoben
01.04.2020 12:19 Schweizer Grossbanken dürften trotz Finma Dividende zahlen
01.04.2020 11:25 CS und UBS nehmen Finma-Entscheid zur Kenntnis - Kein Kommentar
30.03.2020 10:17 Bankaktien unter Druck - UBS und CS fallen rund 3,0 Prozent
24.03.2020 10:25 Finanzaktien führen Erholung an
23.03.2020 07:47 Julius-Bär-Chef Rickenbacher hat im letzten Jahr 4,41 Millionen Franken verdient
18.03.2020 13:12 Händler sprechen von Umschichtungen aus Credit Suisse-Aktien hin zu UBS und Bär
11.03.2020 10:26 Bankenaktien mit weiterer Gegenbewegung nach dem massiven Abrutsch
03.03.2020 07:29 Julius Bär nominiert zwei langjährige Banker für den Verwaltungsrat
26.02.2020 20:26 Presse: Ehemaliger Kundenberater verklagt Julius Bär auf 34 Mio Dollar
26.02.2020 10:03 Finma-Direktor Branson enttäuscht von Missständen bei Julius Bär
23.02.2020 14:52 Presse: Bank Julius Bär soll Boni ihrer Ex-Chefs nachträglich gesperrt haben
20.02.2020 17:55 Julius Bär wird von der Finma an die kurze Leine genommen
20.02.2020 14:11 Julius Bär wird von der Finma an die kurze Leine genommen
20.02.2020 10:16 Finma stellt bei Julius Bär schwere Mängel in Geldwäschereibekämpfung fest
20.02.2020 09:40 Julius-Bär-Aktien tiefer - Finma nimmt Bank an die Leine
20.02.2020 07:16 Finma stellt bei Julius Bär schwere Mängel in Geldwäschereibekämpfung fest
12.02.2020 08:09 Julius Bär ernennt zwei neue Geschäftsführer in Dubai und Bahrain
03.02.2020 14:49 Julius Bär tritt nach Gewinnrückgang auf die Kostenbremse
03.02.2020 09:39 Julius Bär-Aktien nach Strategie-Update und Zahlen deutlich im Minus
03.02.2020 09:24 Julius Bär greift nach Gewinnrückgang zur Kostenschere
03.02.2020 08:05 Julius Bär wird rund 300 Stellen abbauen
03.02.2020 07:26 Julius Bär setzt sich neue Ziele bis 2022
03.02.2020 07:23 Julius Bär erzielt 2019 weniger Gewinn und passt Strategie an
08.01.2020 17:58 Julius Bär besetzt Leitung in der Westschweiz und im Tessin
08.01.2020 14:22 Julius Bär Joint Venture in Thailand erhält neue Chefin
08.01.2020 10:58 Julius Bär besetzt Leitung in der Westschweiz und im Tessin
23.12.2019 09:53 CS-Aktien fallen zurück - Beschattungsaffäre und schwache Branche belasten
16.12.2019 11:17 Julius Bär-Aktien zum Wochenauftakt klar im Plus
16.12.2019 09:33 EFG-Aktien nach Dementi der Übernahmegerüchte unter Verkaufsdruck
13.12.2019 18:10 EFG dementiert Medienberichte zu Gesprächen mit Julius Bär
13.12.2019 09:40 EFG-Aktien nach neuerlichen Übernahmegerüchten durch Julius Bär gesucht
05.12.2019 10:22 Julius Bär bucht im Streit um DDR-Vermögen hohe Rückstellungen
04.12.2019 20:37 Zürcher Obergericht entscheidet im Streit um DDR-Vermögen nun gegen Julius Bär
25.11.2019 10:31 Julius Bär ernennt Felix Oeschger zum Leiter Markt Zürich
19.11.2019 11:28 Korr: Julius Bär-Aktien legen dank Rückkaufprogramm deutlich zu
19.11.2019 10:20 Julius Bär-Aktien legen dank Rückkaufprogramm deutlich zu
19.11.2019 08:37 Julius Bär steigert verwaltete Vermögen in ersten zehn Monaten
19.11.2019 07:25 Julius Bär steigert verwaltete Vermögen in ersten zehn Monaten
13.11.2019 10:15 Bankaktien fallen deutlicher zurück - Branchennews belasten
08.11.2019 07:18 Julius Bär besetzt Managementposten in Asien neu
04.11.2019 10:45 Julius Bär verstärkt Expertise im Bereich Nachhaltigkeit mit Yvonne Suter
27.10.2019 16:13 Julius-Bär-VRP: Bank bleibt reiner Vermögensverwalter
03.10.2019 09:59 Julius Bär verkleinert Geschäftsleitung auf neun von bisher 15 Personen
03.10.2019 08:12 Julius Bär verkleinert Geschäftsleitung auf neun von bisher 15 Personen
03.10.2019 07:31 Julius Bär verkleinert Geschäftsleitung auf neun von bisher 15 Personen
02.10.2019 08:38 Julius Bär wirbt neues Brasilien-Team mit fünf Personen von der CS ab
27.09.2019 21:55 Presse: Schweizer Privatbanken werfen Auge auf Vermögensverwaltung von SocGen
25.09.2019 10:16 Credit-Suisse-Aktien setzt Abwärtsbewegung weiter fort
20.09.2019 10:30 Julius Bär stellt in Zürich sechs neue Kundenberater an
Weitere AWP-Nachrichten
Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in USA mit Millionenzahlung beenden
16.09.2020 09:57

(Ergänzt um Marktreaktion, Analystenstimmen sowie Hintergrund)

Zürich (awp) - Die Privatbankengruppe Julius Bär will Untersuchungen im Zusammenhang mit Korruptionsvorfällen rund um den Weltfussballverband Fifa zu einem Ende bringen. In den USA zeichnet sich nun eine Lösung ab.

Die Bank befinde sich derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem US-Justizministerium (DOJ) über eine Lösung in dieser Angelegenheit, teilte Julius Bär am Mittwoch mit. Dies könnte laut den Angaben zur Zahlung eines zweistelligen Millionenbetrags in US-Dollar führen.

Man kooperiere seit 2015 mit dem Ministerium bei dessen Untersuchung von mutmasslicher Geldwäscherei und Korruption, in die Funktionäre und Tochtergesellschaften der Fifa und angeschlossene Sportmedien- und Marketingunternehmen involviert sind.

Im Februar 2020 hatte die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma in diesem Zusammenhang bereits ein so genanntes Enforcement-Verfahren gegen Julius Bär abgeschlossen. Sie stellte beim Vermögensverwalter schwere Mängel bei der Geldwäsche-Bekämpfung fest.

Die Bank müsse wirkungsvolle Massnahmen zur Durchsetzung der geldwäschereirechtlichen Pflichten ergreifen und die fehlgeleitete Vergütungspolitik anpassen, hiess es damals. Vorher dürfe die Bank keine grossen und komplexen Übernahmen durchführen. Zudem stellte ihr die Finma einen Aufpasser ins Haus: Ein unabhängiger Beauftragter sollte die Umsetzung der Massnahmen überprüfen.

Die Gruppe treibe die Lösung der verbleibenden regulatorischen und rechtlichen Angelegenheiten in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden weiter voran, hiess es am Mittwoch von Bär. Bis zur Erzielung einer Vereinbarung mit dem DOJ könnten indes keine weiteren Kommentare abgegeben werden.

Es ist nicht davon auszugehen, dass die Bank Rückstellungen für die Angelegenheit getätigt hat - zumindest erwähnt sie nichts dergleichen. Für verschiedene Rechtsfälle waren insgesamt per Ende Juni 189,8 Millionen Franken zurückgelegt, wie zuletzt aus dem Halbjahresbericht hervorging.

GV befindet im November über zweite Dividendentranche

Gleichzeitig plant Julius Bär, am 2. November eine ausserordentliche Generalversammlung über den zweiten Teil der Dividende für das Geschäftsjahr 2019 abstimmen zu lassen, wie ebenfalls aus der Mitteilung vom Mittwoch hervorging. Wegen der Coronakrise war die Gewinnausschüttung auf Druck der Finma in diesem Jahr aufgeteilt worden.

An der Börse sorgen die Nachrichten für keine grosse Bewegung - die Aktie legt gegen 9.45 Uhr 0,1 Prozent auf 41,02 Franken zu und bewegt sich damit auf Gesamtmarktniveau. Die Meldung bezüglich des Fifa-Falles habe keinen dramatischen Einfluss, kommentiert etwa ZKB-Analyst Michael Kunz. Einerseits sei es gut, "diese Kuh vom Eis zu bekommen". Andererseits rieche es wieder nach einer Ablasszahlung, wenn auch in moderatem Umfang.

Auch, dass Julius Bär die fehlende Hälfte der Dividende für 2019 zahlen will, sei keine Überraschung angesichts des relativ unspektakulären Geschäftsganges. "Wir hatten im Frühjahr schon nicht verstanden, warum ein Vermögensverwalter, der per definitionem keine Unternehmenskredite vergibt, wegen Corona die Dividende zurückhalten sollte."

ys/rw