05.03.2021 21:41:07
ARYZTA N
0.9822
EUR
-0.0054
-0.55%
28.06.2019 18:47
 
Nachrichten von AWP von ARYZTA N
Datum Zeit Titel
18.01.2021 19:15 Aryzta zieht sich von der Börse in Dublin zurück
13.01.2021 18:55 Aryzta ernennt Chris Plüss zum Deutschland-Chef
05.01.2021 09:24 Aryzta-Aktien fester nach Picard-Verkauf
04.01.2021 18:27 Aryzta verkauft auch den Restanteil an französischer Picard für 24 Mio EUR
22.12.2020 10:31 Elliott zieht Angebot für Aryzta zurück
21.12.2020 10:41 Aryzta machts alleine - Aktie im Minus
18.12.2020 22:31 Neuer Aryzta-Verwaltungsrat lehnt Angebot von Elliott einstimmig ab
18.12.2020 22:30 Wdh: Neuer Aryzta-Verwaltungsrat lehnt Angebot von Elliott einstimmig ab
18.12.2020 19:59 Neuer Aryzta-Verwaltungsrat lehnt Angebot von Elliott einstimmig ab
15.12.2020 10:46 Aryzta-Aktionäre heissen Wechsel im Verwaltungsrat gut
09.12.2020 20:34 Aryzta vermeldet weiteren Abgang aus der Geschäftsleitung
09.12.2020 19:23 Aryzta vermeldet weiteren Abgang aus der Geschäftsleitung
08.12.2020 17:40 Aryzta-GV: Ethos empfiehlt Nicht-Wiederwahl von Präsident Urs Jordi
08.12.2020 16:30 Aryzta-GV: Ethos empfiehlt Nicht-Wiederwahl von Präsident Urs Jordi
07.12.2020 18:20 Aryzta: Elliott nimmt Stellung zu Übernahme-Angebot
07.12.2020 12:01 Aryzta erhält neues Elliott-Angebot - Teilverkauf in Nordamerika
07.12.2020 09:33 Aryzta-Aktie nach neuem Elliott-Angebot gesucht
07.12.2020 08:35 Aryzta bestätigt neues Elliott-Angebot und verkauft Geschäftsteil
07.12.2020 06:58 Presse: Elliott macht verbindliches Angebot für Aryzta zu 0,80 Fr.
04.12.2020 19:27 Aryzta-CEO zeigt Verständnis für aktive Investoren und Übernahmefantasien
01.12.2020 09:36 Aryzta-Aktien nach Zahlenvorlage und Strategie-News klar fester
01.12.2020 07:53 Aryzta dämmt Umsatzschwund im ersten Quartal 2020/21 weiter ein
24.11.2020 11:15 Grossaktionär Cobas lehnt Elliotts Offerte für Aryzta ab
24.11.2020 08:08 Aryzta benennt Verantwortliche für Devestitionen und Restrukturierung
23.11.2020 18:18 Aryzta zeigt Elliott erneut die kalte Schulter
23.11.2020 11:38 Aryzta zeigt Elliott erneut die kalte Schulter
23.11.2020 08:45 Aryzta zeigt Elliott erneut die kalte Schulter
23.11.2020 06:57 Aryzta: Elliott bestätigt erneutes Übernahme-Interesse
20.11.2020 14:04 Management-Rochade bei Aryzta nimmt ihren Lauf
20.11.2020 13:32 Presse: Elliott soll 794 Millionen für Aryzta bieten
20.11.2020 10:41 Aryzta-Aktien ziehen nach weiterer Rochade im Management an
19.11.2020 20:20 Aryzta-CEO Kevin Toland tritt mit sofortiger Wirkung zurück
12.11.2020 19:00 Aryzta ernennt zwei Berater für Firmen-Verkäufe
11.11.2020 18:21 Aryzta nominiert drei neue Kandidaten für den Verwaltungsrat
06.11.2020 08:02 Aryzta nominiert nur drei Bisherige für den VR
03.11.2020 13:54 Aryzta-Aktionäre wollen weitere grössere Veränderungen im Verwaltungsrat
03.11.2020 07:52 Aryzta-Aktionäre beantragen Abwahl diverser Verwaltungsräte
26.10.2020 09:43 Aryzta-Aktien nach Abbruch von Übernahmeverhandlungen unter Druck
26.10.2020 07:30 Aryzta beendet Übernahmegespräche mit Investmentfirma Elliot
26.10.2020 06:33 Aryzta beendet Übernahmegespräche mit Investmentfirma Elliot
25.10.2020 15:04 Aryzta beendet Übernahmegespräche mit Investmentfirma Elliot
20.10.2020 07:50 Aryzta-VR verschiebt Generalversammlung 2020 - um alle Optionen zu prüfen
12.10.2020 13:46 Aryzta-Aktien im Zuge wiedererwachter Verkaufsspekulationen rege gesucht
06.10.2020 12:25 Aryzta steht schwieriges Jahr bevor - Verwaltungsrat prüft alle Optionen
06.10.2020 07:58 Aryzta rutscht im Geschäftsjahr 2019/20 tiefer in Verlustzone
28.09.2020 07:55 Aryzta einigt sich mit Kreditgebern auf erleichterte Kreditbedingungen
16.09.2020 12:19 Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
16.09.2020 11:10 Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
16.09.2020 07:48 Beim Gipfelibäcker Aryzta erhält Investorengruppe freie Bahn
16.09.2020 07:21 Aryzta-Verwaltungsrätin Annette Flynn tritt zurück
15.09.2020 10:07 Aryzta-VRP-Kandidat Schmid ebnet Jordi den Weg - oder einem möglichen Käufer
15.09.2020 09:53 Aryzta-Aktien stark gesucht - Hoffnung auf Turnaround oder Verkauf
15.09.2020 07:17 Aryzta-VRP-Kandidat Andreas Schmid nimmt sich aus dem Rennen
11.09.2020 10:48 Aryzta-Aktien springen hoch - Übernahmeverhandlungen mit Elliott
10.09.2020 22:42 Aryzta führt Übernahmeverhandlungen mit Investmentfirma Elliott
10.09.2020 18:40 Aryzta führt Übernahmeverhandlungen mit Investmentfirma Elliott
31.08.2020 08:10 Aryzta: Glass Lewis empfiehlt Wahl von Urs Jordi zum VR-Präsidenten
28.08.2020 08:24 Presse: Aryzta will nur US-Geschäft verkaufen
27.08.2020 19:20 Aryzta: zRating empfiehlt Wahl von Urs Jordi zum VR-Präsidenten
27.08.2020 16:35 Aryzta-VRP-Kandidat Schmid will die Firma weiterentwickeln
26.08.2020 20:34 Aryzta: Auch Ethos spricht sich für Andreas Schmid als VR-Präsident aus
24.08.2020 22:29 Aryzta: Stimmrechtsberater ISS spricht sich für Schmid als VR-Präsident aus
23.08.2020 15:46 Aryzta-VR-Kandidat Jordi will Aryzta in fünf Jahren wieder fitmachen
19.08.2020 17:24 Aryzta-Aktionär Veraison geht nicht von vorliegendem Übernahmeangebot aus
19.08.2020 08:00 Aryzta-Aktionär Veraison geht nicht von vorliegendem Übernahmeangebot aus
18.08.2020 08:10 Aryzta findet keine Einigung mit Aktionärsgruppe Cobas/Veraison
13.08.2020 14:01 Presse: Übernahmeofferte für Aryzta demnächst zu erwarten
13.08.2020 09:48 Aryzta-Aktienkurs wegen absehbarer Kampfwahl um VR-Präsidium unter Druck
13.08.2020 08:14 Aryzta nominiert Andreas Schmid als Verwaltungsratspräsident
11.08.2020 10:00 Aryzta meldet verlangsamten Umsatzschwund im Juli - Aktie springt an
11.08.2020 07:47 Aryzta meldet verlangsamten Umsatzschwund im Juli und höhere Liquidität
05.08.2020 11:15 Aryzta-Finanzchef Frederic Pflanz tritt per Dezember zurück
05.08.2020 07:50 Aryzta-Finanzchef Frederic Pflanz tritt per Dezember zurück
23.07.2020 07:35 Aryzta-Aktionär Veraison erhöht den Druck
20.07.2020 12:17 Aryzta prüft mögliche Kaufangebote
20.07.2020 07:45 Aryzta setzt GV auf 16. September an und prüft Übernahmeangebote
02.07.2020 10:37 Aryzta-Titel legen zu - Aktionärsgruppe erhöht den Druck
02.07.2020 07:23 Aryzta-Aktionär Veraison erhöht den Druck
30.06.2020 11:00 Aryzta-Aktien avancieren nach Umsatzangaben zum Juni
30.06.2020 08:03 Aryzta kann Abwärtstrend im vierten Quartal etwas bremsen
12.06.2020 07:25 Veraison kritisiert "Verzögerungstaktik" des Aryzta-Verwaltungsrates
26.05.2020 18:28 Aryzta im dritten Quartal mit voller Wucht von Coronakrise getroffen
26.05.2020 09:51 Aryzta im dritten Quartal mit voller Wucht von Coronakrise getroffen
26.05.2020 07:56 Aryzta im dritten Quartal mit voller Wucht von Corona-Krise getroffen
25.05.2020 20:00 Aryzta will ausserordentliche GV für Mitte August einberufen
21.05.2020 09:31 Aryzta-Aktionärsgruppe fordert Umbau des Verwaltungsrats
14.05.2020 09:37 Aryzta prüft alle strategischen und finanziellen Optionen
13.05.2020 21:27 Aryzta prüft alle strategischen und finanziellen Optionen
13.05.2020 07:30 Aryzta-Aktionäre Veraison und Cobas wollen als Gruppe Veränderungen erreichen
11.05.2020 08:07 Aryzta verlängert wegen Coronakrise Engagement von abtretendem Manager O'Boyle
10.05.2020 14:57 Veraison baut Anteil an Aryzta rasch auf über 7 Prozent aus
06.05.2020 08:57 Wdh: Veraison steigt zu einem der grösseren Aryzta-Aktionäre auf
06.05.2020 08:44 Veraison steigt zu einem der grösseren Arytza-Aktionäre auf
04.05.2020 07:47 Aryzta ergreift Massnahmen aufgrund von Corona
24.03.2020 07:56 Aryzta: Coronavirus wird wesentlichen Einfluss auf Geschäftsjahr haben
10.03.2020 12:41 Aryzta kämpft in Nordamerika mit Profitabilitätsproblemen
10.03.2020 08:30 Aryzta kämpft in Nordamerika mit Profitabilitätsproblemen
10.03.2020 07:55 Aryzta schrumpft in der ersten Jahreshälfte 2019/20
Weitere AWP-Nachrichten
Aryzta dämmt Umsatzschwund im ersten Quartal 2020/21 weiter ein
01.12.2020 07:53

Zürich (awp) - Der Backwarenkonzern Aryzta leidet auch zum Auftakt des Geschäftsjahres 2020/21 weiter unter den coronabedingten Einschränkungen. Allerdings dämmte der Konzern die Umsatzeinbussen weiter ein. Auf eine Prognose für das Gesamtjahr verzichtet das neue Management allerdings aufgrund der Unsicherheiten.

Der Umsatz sackte zwischen August und Oktober um einen Fünftel auf 672,6 Millionen Euro ab, wie Aryzta am Dienstag mitteilte. Organisch, das heisst unter Ausklammerung von Währungs- und Portfolioeffekten, lag das Minus bei 15,4 Prozent und war damit weniger schlimm Analysten erwartet. Damit verlangsamte sich der Umsatzschwund weiter, im Vorquartal war es noch um 26,2 Prozent nach unten gegangen beziehungsweise im letzten Monat des Quartals, im Juli, um 18 Prozent.

Am stärksten leidet weiterhin das Geschäft mit der Belieferung von Hotels und Restaurants (Food-Service). Gerade die neuerlichen Schutzmassnahmen in Europa vom November schlugen hauptsächlich auf den Food-Service durch. Rückgänge in diesem Geschäft hätten Verbesserungen bei den Fastfood-Ketten und im Detailhandel zunichte gemacht, schrieb Aryzta.

Die Ergebnisse lägen im Rahmen der Erwartungen trotz der signifikanten Disruptionen im Zusammenhang mit Covid-19 und dementsprechend höheren Kosten und suboptimalen Kapazitätsauslastungen, liess sich Aryzta-Verwaltungsratspräsident und Interims-Chef Urs Jordi zitieren. Gewinnzahlen gibt Aryzta zu den ungeraden Quartalen jeweils keine bekannt.

Länderfokus-Geschäftsmodell geplant

Die nächste Phase von Aryztas Reise zurück zu verbesserter Leistung, reduzierter Komplexität und Befähigung der lokalen Teams habe begonnen, sagte Jordi weiter. Das Geschäftsmodell von Aryzta werden zu einem einfacheren Länderfokus-Modell wechseln. Genauere Angaben gab es in der Mitteilung dazu nicht.

Jordi hat an der ausserordentlichen Generalversammlung von Mitte September das Zepter bei Aryzta übernommen, gemeinsam mit weiteren Mitstreitern. Und an der ordentlichen GV vom 15. Dezember sollen weitere Umbesetzungen vorgenommen werden. Inzwischen hat Jordi zudem auch ad interim die operative Leitung beim Backwarenkonzern übernommen.

Auf das neue Führungsteam warten grosse Herausforderungen. Der neue Verwaltungsrat hat klargemacht, dass er Unternehmensteile verkaufen und das Unternehmen somit verschlanken will. Dabei dürfte er sich wohl vom Nordamerika-Geschäft trennen. Gleichzeitig ist aber ein Verkauf des ganzen Unternehmens noch nicht ganz vom Tisch: Der Hedgefund Elliott des US-Investors Paul Singer hat Anfang Woche ein erneutes Übernahme-Interesse bestätigt. Das neue Management zeigte Elliott allerdings erneut die kalte Schulter.

tt/ra