13.12.2019 11:16:40
ARYZTA N
0.9822
EUR
-0.0054
-0.55%
28.06.2019 18:47
 
Nachrichten von AWP von ARYZTA N
Datum Zeit Titel
22.11.2019 07:55 Aryzta schrumpft zum Jahresauftakt
14.11.2019 19:00 Aryzta-Aktionäre segnen alle Anträge ab - Tiefe Zustimmung zu Vergütungsbericht
13.11.2019 06:32 Aryzta-Präsident erwartet Zustimmung der Aktionäre zu Managerlöhnen
24.10.2019 08:20 Aryzta setzt Auffrischung des Verwaltungsrats fort - VR Morgan tritt zurück
10.10.2019 16:56 Aryzta stellt in Nordamerika zwei neue Manager ein
08.10.2019 09:42 Aryzta-Aktien nach Jahreszahlen und vagem Ausblick unter Druck
08.10.2019 07:52 Aryzta kommt organisch 2018/19 nicht vom Fleck - Vorsichtiger Ausblick
07.10.2019 07:12 Aryzta schlägt Alejandro Legarda Zaragüeta zur Wahl in VR vor
04.10.2019 16:01 Aryzta verkauft Mehrheit seiner Picard-Beteiligung für 156 Mio Euro
04.10.2019 10:00 Aryzta-Aktien nach Picard-Verkauf gesucht
04.10.2019 08:03 Aryzta verkauft Mehrheit seiner Picard-Beteiligung für 156 Mio Euro
06.06.2019 12:20 Aryzta will Produktionslinien und möglicherweise Werke in Deutschland schliessen
04.06.2019 17:36 Aryzta beschleunigt Umsatzwachstum weiter - senkt aber Gewinnprognose
04.06.2019 13:33 Aryzta beschleunigt Umsatzwachstum weiter - senkt aber Gewinnprognose
04.06.2019 09:59 Aryzta-Aktien tauchen nach Quartalszahlen und Prognosesenkung
04.06.2019 08:34 Aryzta wächst organisch im dritten Quartal - senkt Gewinnziel
04.06.2019 07:25 Aryzta wächst organisch im dritten Quartal - senkt Gewinnziel
03.04.2019 10:45 Alcon ersetzt Julius Bär im SMI - SMI und SLI werden "noch pharmalastiger"
02.04.2019 19:11 Alcon ersetzt Julius Bär im SMI - Dufry fliegt aus SLI, Aryzta aus dem SMIM
20.03.2019 14:09 Schweizer Nahrungsmittelhersteller bereit für den Brexit
12.03.2019 10:26 Aryzta wächst im ersten Halbjahr über Erwartungen - Ziele bestätigt
12.03.2019 09:47 Aryzta-Aktien nach Zahlen gesucht - Viele Fragen noch offen
12.03.2019 07:50 Aryzta wächst im ersten Halbjahr wieder organisch
Weitere AWP-Nachrichten
Aryzta-Aktien nach Zahlen gesucht - Viele Fragen noch offen
12.03.2019 09:47

Zürich (awp) - Die Aktien von Aryzta springen am Dienstagmorgen deutlich an. Der Backwarenhersteller hatte vorbörslich bessere Resultate für das erste Halbjahr 2018/19 veröffentlicht, als es Analysten erwartet hatten. Vor allem das organische Wachstum hat die Experten überzeugt. Diese setzen aber immer noch Fragezeichen.

Bis gegen 09.25 Uhr ziehen Aryzta um fast 15 Prozent auf 1,36 Franken an, während der Gesamtmarkt (SPI) 0,03 Prozent höher steht.

ZKB-Experte Patrik Schwendimann spricht von einem "ersten Schritt in die richtige Richtung". Denn die wichtige organische Umsatzentwicklung habe über den Konsenserwartungen gelegen. Die ambitiösen Ziele des Aryzta-Managements erschienen nach dem Halbjahresergebnis daher als "plötzlich sehr plausibel."

Doch Schwendimann hat auch Vorbehalte. Die Visibilität sei immer noch tief, etwa wegen des Kostendrucks in der Branche. Zudem bestehe das Risiko, dass Aryzta wegen des angeschlagenen Vertrauens der Kunden künftig noch Umsatz verlorengehen könnte.

Insgesamt habe Aryzta robuste Resultate für das erste Semester vorgelegt, schreiben derweil die Analysten der Bank Vontobel in einem Kommentar. Jean-Philippe Bertschy bemängelt indes den Cashflow. Dieser sei, besonders angesichts der hohen Verschuldung, eher schwach ausgefallen.

Zudem seien noch viele Fragen offen - insbesondere mit Blick auf die schwierige Situation bei den Inputkosten in den USA. Der Vontobel-Analyst bestätigt daher sein "Reduce"-Rating, überprüft aber sein bisheriges Kursziel von 1,26 Franken.

ra/rw