28.09.2020 05:20:31
ARYZTA N
0.9822
EUR
-0.0054
-0.55%
28.06.2019 18:47
 
Nachrichten von AWP von ARYZTA N
Datum Zeit Titel
16.09.2020 12:19 Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
16.09.2020 11:10 Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
16.09.2020 07:48 Beim Gipfelibäcker Aryzta erhält Investorengruppe freie Bahn
16.09.2020 07:21 Aryzta-Verwaltungsrätin Annette Flynn tritt zurück
15.09.2020 10:07 Aryzta-VRP-Kandidat Schmid ebnet Jordi den Weg - oder einem möglichen Käufer
15.09.2020 09:53 Aryzta-Aktien stark gesucht - Hoffnung auf Turnaround oder Verkauf
15.09.2020 07:17 Aryzta-VRP-Kandidat Andreas Schmid nimmt sich aus dem Rennen
11.09.2020 10:48 Aryzta-Aktien springen hoch - Übernahmeverhandlungen mit Elliott
10.09.2020 22:42 Aryzta führt Übernahmeverhandlungen mit Investmentfirma Elliott
10.09.2020 18:40 Aryzta führt Übernahmeverhandlungen mit Investmentfirma Elliott
31.08.2020 08:10 Aryzta: Glass Lewis empfiehlt Wahl von Urs Jordi zum VR-Präsidenten
28.08.2020 08:24 Presse: Aryzta will nur US-Geschäft verkaufen
27.08.2020 19:20 Aryzta: zRating empfiehlt Wahl von Urs Jordi zum VR-Präsidenten
27.08.2020 16:35 Aryzta-VRP-Kandidat Schmid will die Firma weiterentwickeln
26.08.2020 20:34 Aryzta: Auch Ethos spricht sich für Andreas Schmid als VR-Präsident aus
24.08.2020 22:29 Aryzta: Stimmrechtsberater ISS spricht sich für Schmid als VR-Präsident aus
23.08.2020 15:46 Aryzta-VR-Kandidat Jordi will Aryzta in fünf Jahren wieder fitmachen
19.08.2020 17:24 Aryzta-Aktionär Veraison geht nicht von vorliegendem Übernahmeangebot aus
19.08.2020 08:00 Aryzta-Aktionär Veraison geht nicht von vorliegendem Übernahmeangebot aus
18.08.2020 08:10 Aryzta findet keine Einigung mit Aktionärsgruppe Cobas/Veraison
13.08.2020 14:01 Presse: Übernahmeofferte für Aryzta demnächst zu erwarten
13.08.2020 09:48 Aryzta-Aktienkurs wegen absehbarer Kampfwahl um VR-Präsidium unter Druck
13.08.2020 08:14 Aryzta nominiert Andreas Schmid als Verwaltungsratspräsident
11.08.2020 10:00 Aryzta meldet verlangsamten Umsatzschwund im Juli - Aktie springt an
11.08.2020 07:47 Aryzta meldet verlangsamten Umsatzschwund im Juli und höhere Liquidität
05.08.2020 11:15 Aryzta-Finanzchef Frederic Pflanz tritt per Dezember zurück
05.08.2020 07:50 Aryzta-Finanzchef Frederic Pflanz tritt per Dezember zurück
23.07.2020 07:35 Aryzta-Aktionär Veraison erhöht den Druck
20.07.2020 12:17 Aryzta prüft mögliche Kaufangebote
20.07.2020 07:45 Aryzta setzt GV auf 16. September an und prüft Übernahmeangebote
02.07.2020 10:37 Aryzta-Titel legen zu - Aktionärsgruppe erhöht den Druck
02.07.2020 07:23 Aryzta-Aktionär Veraison erhöht den Druck
30.06.2020 11:00 Aryzta-Aktien avancieren nach Umsatzangaben zum Juni
30.06.2020 08:03 Aryzta kann Abwärtstrend im vierten Quartal etwas bremsen
12.06.2020 07:25 Veraison kritisiert "Verzögerungstaktik" des Aryzta-Verwaltungsrates
26.05.2020 18:28 Aryzta im dritten Quartal mit voller Wucht von Coronakrise getroffen
26.05.2020 09:51 Aryzta im dritten Quartal mit voller Wucht von Coronakrise getroffen
26.05.2020 07:56 Aryzta im dritten Quartal mit voller Wucht von Corona-Krise getroffen
25.05.2020 20:00 Aryzta will ausserordentliche GV für Mitte August einberufen
21.05.2020 09:31 Aryzta-Aktionärsgruppe fordert Umbau des Verwaltungsrats
14.05.2020 09:37 Aryzta prüft alle strategischen und finanziellen Optionen
13.05.2020 21:27 Aryzta prüft alle strategischen und finanziellen Optionen
13.05.2020 07:30 Aryzta-Aktionäre Veraison und Cobas wollen als Gruppe Veränderungen erreichen
11.05.2020 08:07 Aryzta verlängert wegen Coronakrise Engagement von abtretendem Manager O'Boyle
10.05.2020 14:57 Veraison baut Anteil an Aryzta rasch auf über 7 Prozent aus
06.05.2020 08:57 Wdh: Veraison steigt zu einem der grösseren Aryzta-Aktionäre auf
06.05.2020 08:44 Veraison steigt zu einem der grösseren Arytza-Aktionäre auf
04.05.2020 07:47 Aryzta ergreift Massnahmen aufgrund von Corona
24.03.2020 07:56 Aryzta: Coronavirus wird wesentlichen Einfluss auf Geschäftsjahr haben
10.03.2020 12:41 Aryzta kämpft in Nordamerika mit Profitabilitätsproblemen
10.03.2020 08:30 Aryzta kämpft in Nordamerika mit Profitabilitätsproblemen
10.03.2020 07:55 Aryzta schrumpft in der ersten Jahreshälfte 2019/20
02.03.2020 08:15 Aryzta ernennt Chris Plüss zum COO APMEA
23.01.2020 18:15 Aryzta schliesst Verkauf der Mehrheit der Picard-Beteiligung ab
14.01.2020 07:55 Aryzta ernennt neue Führungsspitze für Nordamerika
27.12.2019 10:47 Anleger suchen Jahres-Underperformer und hoffen auf Wende in 2020
27.12.2019 10:47 Anleger suchen Jahres-Underperformer und hoffen auf Wende in 2020
22.11.2019 07:55 Aryzta schrumpft zum Jahresauftakt
14.11.2019 19:00 Aryzta-Aktionäre segnen alle Anträge ab - Tiefe Zustimmung zu Vergütungsbericht
13.11.2019 06:32 Aryzta-Präsident erwartet Zustimmung der Aktionäre zu Managerlöhnen
24.10.2019 08:20 Aryzta setzt Auffrischung des Verwaltungsrats fort - VR Morgan tritt zurück
10.10.2019 16:56 Aryzta stellt in Nordamerika zwei neue Manager ein
08.10.2019 09:42 Aryzta-Aktien nach Jahreszahlen und vagem Ausblick unter Druck
08.10.2019 07:52 Aryzta kommt organisch 2018/19 nicht vom Fleck - Vorsichtiger Ausblick
07.10.2019 07:12 Aryzta schlägt Alejandro Legarda Zaragüeta zur Wahl in VR vor
04.10.2019 16:01 Aryzta verkauft Mehrheit seiner Picard-Beteiligung für 156 Mio Euro
04.10.2019 10:00 Aryzta-Aktien nach Picard-Verkauf gesucht
04.10.2019 08:03 Aryzta verkauft Mehrheit seiner Picard-Beteiligung für 156 Mio Euro
Weitere AWP-Nachrichten
Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
16.09.2020 12:19

(Ausführliche Fassung)

Zürich (awp) - Der Gipfeli-Bäcker Aryzta hat eine neue Führungsspitze: Die Aktionäre wählten an der ausserordentlichen Generalversammlung vom Mittwoch alle drei von der aktivistischen Investorengruppe um Veraison vorgeschlagenen Verwaltungsräte. Neuer Präsident ist Ex-Hiestand-Chef Urs Jordi.

Jordi wurde mit knapp 97 Prozent in den Verwaltungsrat und mit rund 66 Prozent zum neuen Verwaltungsratspräsidenten gewählt. Daneben ziehen mit Armin Bieri (66% Zustimmung), ebenfalls ein ehemaliger Hiestand-Manager, und Heiner Kamps (95%) zwei weitere Branchenexperten in den Verwaltungsrat ein.

Derweil verlassen der bisherige Präsident Gary McGann sowie Dan Flinter, Rolf Watter und Annette Flynn das Aufsichtsgremium. Aryzta-Chef Kevin Toland wurde am Mittwoch von den Aktionären aus dem Verwaltungsrat abgewählt. Fast zwei Drittel folgten dem entsprechenden Antrag der Investorengruppe.

Watter, der der GV vorstand, drückte sein Bedauern darüber aus. Toland habe aber bereits im Vorfeld zugesagt, als CEO an Bord zu bleiben. Toland konnte ebenso wie McGann aufgrund der aktuellen Corona-Reisebeschränkungen nur online von Irland aus an der GV teilnehmen.

In allen Punkten durchgesetzt

Weiter wurden Kamps und Bieri neu ins Vergütungskomitee gewählt, während Jim Leighton und Tim Lodge die Wahl nicht schafften. Damit hat sich die Investorengruppe um den aktivistischen Fonds Veraison auf der ganzen Linie durchgesetzt. Das sei ein historischer Tag - so etwas habe er noch nie erlebt, sagte Gregor Greber von Veraison am Rande der GV.

Die Investorengruppe hatte nach gewohnter Veraison-Manier schnell einigen Druck aufgesetzt: Gemeinsam mit dem bestehenden Aktionär Cobas sowie Michaela und Heiner Kamps baute der Fonds seit dem Mai einen Anteil von rund 20 Prozent an Aryzta auf und forderte die Einberufung der nun abgehaltenen ausserordentlichen GV.

Der neu zusammengesetzte Verwaltungsrat soll Aryzta wieder auf Vordermann bringen. Aktionäre, die an der GV das Wort ergriffen, sprachen dem neuen Team das Vertrauen aus. Diese schauten in die Zukunft und das sei sehr gut für die langjährigen Aktionäre, die viel gelitten hätten.

Rückzug von Schmid

Ursprünglich hätte es beim Präsidium zu einer Kampfwahl kommen sollen: Aryzta stellte Andreas Schmid, ehemaliger Barry-Callebaut-Chef und Verwaltungsrat mehrerer Firmen, für den Posten auf. Doch dieser nahm sich am Vortag der GV selbst aus dem Rennen. Dies begründete er mit den "jüngsten Entwicklungen".

Am Donnerstagabend hatten Aryzta und die Investmentfirma Elliott des US-Milliardärs Paul Singer bestätigt, Übernahmeverhandlungen zu führen. Singer ist bekannt als aggressiver Investor. Unter anderem hat er bereits den Kurznachrichtendienst Twitter und den Pharmakonzern Bayer ins Visier genommen.

Auch Jordi sprach sich entschieden gegen einen Verkauf aus. "Das wäre der schlechteste Zeitpunkt", sagte er an der GV. "Wir sind hier, um das Unternehmen auf den Erfolgspfad zurückzuführen."

An der GV waren knapp 60 Prozent des Aktienkapitals vertreten. Die meisten hatten dabei schon im Vorfeld abgestimmt. An der GV erschienen 135 Aktionäre, die rund 18 Prozent der abgegebenen Stimmen vertraten.

tt/rw