21.10.2021 10:34:17
MEYER BURGER TECHNOLOGY
0.52
USD
0.0250
5.05%
20.10.2021 21:58
 
Nachrichten von AWP von MEYER BURGER TECHNOLOGY
Datum Zeit Titel
18.10.2021 07:50 Meyer Burger ernennt Nathalie Benedikt zur neuen CFO
15.10.2021 09:00 Grossaktionär spricht Meyer Burger mit Aktienkäufen das Vertrauen aus
28.09.2021 18:54 Meyer Burger will Produktionsstätte für Hochleistungssolarmodule in USA bauen
28.09.2021 18:40 Meyer Burger will Produktionsstätte für Hochleistungssolarmodule in USA bauen
19.08.2021 13:22 Meyer Burger sieht sich bei Transformation auf Kurs
19.08.2021 07:09 Meyer Burger schliesst Transformations-Halbjahr mit roten Zahlen ab
13.08.2021 08:37 Meyer Burger meldet Lieferverzögerungen wegen Hochlaufsverzögerung der Fabriken
13.08.2021 07:35 Meyer Burger meldet Verzögerungen beim Hochlauf der Fabriken
10.08.2021 19:45 Meyer Burger weist Anschuldigungen des "Anlegerschutz-Vereins" zurück
05.08.2021 12:22 Meyer Burger von Aktionären mit Kritik eingedeckt
29.07.2021 07:45 Meyer Burger erweitert Produktportfolio um Solar-Dachziegel
26.07.2021 10:18 Markt: Meyer Burger nach beendeter Kooperation mit Oxford PV massiv unter Druck
26.07.2021 07:45 Meyer Burger: Kooperation mit Oxford PV vor dem Ende
26.07.2021 07:20 Meyer Burger konzentriert Service-Aktivitäten in Asien in Shanghai/Singapur
05.07.2021 17:25 Meyer-Burger-Führung wegen Privatplatzierung unter Beschuss von Aktionärin
01.07.2021 09:55 Meyer-Burger-Aktien unter Abgabedruck nach Privatplatzierung
01.07.2021 07:47 Meyer Burger nimmt mit Privatplatzierung 80 Mio Fr. und Anleihe 145 Mio Euro ein
30.06.2021 19:01 Meyer Burger nimmt weiteres Kapital für den Firmenumbau auf
16.06.2021 10:49 Meyer Burger-Aktien nach positiven Nachrichten stark gesucht
16.06.2021 07:46 Meyer Burger will mit frischem Kapital den Umbau und den Umsatz anschieben
11.06.2021 07:35 Meyer Burger ernennt Katja Tavernaro zur Nachhaltigkeitschefin
25.05.2021 19:15 Meyer Burger baut Managementteam für Produktion und Lieferketten aus
04.05.2021 18:40 Meyer Burger-GV: Kapitalerhöhung für Mitarbeiterbeteiligungen gescheitert
14.04.2021 15:00 Meyer Burger geht Vertriebspartnerschaft mit Solarmarkt in der Schweiz ein
14.04.2021 07:58 Meyer Burger geht Vertriebspartnerschaft mit Solarmarkt in der Schweiz ein
12.04.2021 08:01 Meyer Burger nominiert Urs Schenker für den Verwaltungsrat
11.03.2021 07:37 Meyer Burger schreibt neunten Jahresverlust in Folge
08.03.2021 15:40 Meyer Burger Aktien heiss begehrt nach Mirabaud-Kommentar
04.01.2021 07:40 Meyer Burger erhält staatliche Förderung zum Aufbau von Solarzellenproduktion
09.12.2020 18:50 Meyer Burger einigt sich mit Photovoltaik-Hersteller Ecosolifer
05.11.2020 07:53 Meyer Burger ernennt Moritz Borgmann zum Leiter der Solarzellen-Produktion
23.10.2020 07:55 Meyer Burger und CSEM setzen Zusammenarbeit bei Solarzellen fort
21.10.2020 07:30 Meyer-Burger-Chef: "Arbeiten mit Hochdruck an Fremdkapitalfinanzierung"
Weitere AWP-Nachrichten
Meyer Burger schreibt neunten Jahresverlust in Folge
11.03.2021 07:37

Thun (awp) - Meyer Burger hat auch das Geschäftsjahr 2020 mit einem hohen Verlust abgeschlossen. Der Umsatz brach aufgrund der Beendigung der Maschinenverkäufe und des Aufbaus der Zell- und Modulproduktion ein. Das Ergebnis wurde zudem durch Abschreibungen und Wertberichtigungen belastet.

Das Unternehmen steckt mitten in einer grundlegenden Transformation. Aus dem Zulieferer für die Photovoltaik-Industrie soll ein Produzent von Solarzellen und PV-Modulen werden.

Das Jahresergebnis 2020 fiel entsprechend schwach aus. Der Umsatz brach auf 90,5 Millionen von noch 262,0 Millionen Franken im Vorjahr ein, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) rutschte in der Folge mit 44,6 Millionen (VJ +1,1 Mio) noch tiefer in den roten Bereich. Beim Reinergebnis resultierte ein Fehlbetrag von 64,5 Millionen, verglichen mit einem Minus von 22,9 Millionen im Vorjahr.

Das ist der neunte Jahresverlust in Folge. Die ausgewiesenen Zahlen liegen beim Umsatz unter, beim Verlust etwas über den Schätzungen der Analysten.

Fabrikaufbau im Plan

Das Management setzt nun voll auf die eigene Produktion. Der Aufbau dieser Kapazitäten in den beiden neuen ostdeutschen Standorten in Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt sowie in Freiberg in Sachsen liefen nach Plan, hiess es weiter. Covid-19 habe keine Verzögerungen verursacht. Die beiden Zell- und Modulfabriken sollen planmässig Ende Mai eröffnet werden.

Es bestehe hohes Kundeninteresse und die ersten Rahmenverträge mit Grosskunden seien unterzeichnet, so die Mitteilung weiter. Der Aufbau einer neuen Vertriebs- und Marketingorganisation laufe planmässig und der Markteintritt in den USA/Americas soll beschleunigt werden.

Ein konkreter Ausblick für 2021 wird nicht genannt.

yr/rw