Arundel: Wandelanleihe bis 2022 verlängert und Wandelpreis auf 10 Fr. gesenkt

Zürich (awp) - Die Inhaber von Obligationen einer Tochter der Arundel AG haben einer Änderung der Fälligkeit und einer Senkung des Wandelpreises zugestimmt. Wie der Arundel-Verwaltungsrat am Freitagabend mitteilte, hat die erforderliche Anzahl von Inhabern der Papiere einer Änderung der Fälligkeit um drei Jahre bis zum 31. März 2022 und einer Senkung des Wandelpreises auf 10,00 von 15,50 Franken zugestimmt. Das Volumen der Anleihe beträgt gut 42 Millionen Franken, sie hat einen Zinssatz von 6,25 Prozent.

Die Arundel-Gruppe wolle diese Zustimmung akzeptieren und werde die Bedingungen der Schuldverschreibungen, die auf die Tochter USIGH lauten, entsprechend ändern, heisst es weiter.

Die Arundel-Aktie hat am Freitag bei 2,40 Fr. geschlossen.

uh/cf