Aussenhandel bricht im April deutlich ein

Biel (awp) - Der Lockdown hat den Schweizerischen Aussenhandel im April stark zur├╝ckgebunden. Die Ausfuhren sanken saisonbereinigt um 11,7 Prozent und die Einfuhren um 21,9 Prozent. Die Uhrenexporte sind mit Minus von rund 80 Prozent gar regelrecht eingebrochen.

ra/rw