SoftwareOne ernennt Bernd Schlotter zum neuen Chef des Bereichs Services

Zürich (awp) - Die IT-Firma SoftwareOne hat einen neuen Verantwortlichen für den Bereich Services ernannt. Bernd Schlotter wird per 2. August 2021 als President of Services zu SoftwareOne stossen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Schlotter wird gleichzeitig in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen.

Die Services-Funktion werde künftig auf Geschäftsleitungsebene vertreten sein. Ziel sei, die Transformation zu einem Anbieter von IP-basierten Solutions & Services, kombiniert mit einem starken Software- und Cloud-Geschäft zu beschleunigen, wie die Neuorganisation begründet wird.

Schlotter wird in seiner neuen Rolle dafür verantwortlich sein, das bestehende Solutions- und Services-Portfolio weiterzuentwickeln. Er verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen bei Technologie- und Beratungsunternehmen, zuletzt war er als Managing Director und Senior Partner im Silicon-Valley-Büro der Boston Consulting Group tätig.

cf/kw