Hiag erwirbt 4 Gewerbeliegenschaften im Rahmen eines Sale-and-Lease-Back

Basel (awp) - Die Immobiliengesellschaft Hiag erwirbt von der BR Bauhandel AG vier Gewerbeliegenschaften im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion. Die BR Bauhandel bleibt mit ihren Marken Richner und Baubedarf an den drei Standorten in Winterthur, Solothurn und Reinach langfristige Mieterin, wie Hiag am Freitag mitteilte.

Mit der Akquisition vergrössert sich die Entwicklungspipeline von Hiag um eine Nutzfläche von rund 40'000 Quadratmetern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das "substanzielle Ausnützungspotenzial" an Gewerbe- und Wohnflächen in Winterthur und Solothurn ermögliche eine nachhaltige Steigerung der Mieterträge des Portfolios. Die Entwicklung der neu erworbenen Areale soll unmittelbar nach dem Erwerb in Angriff genommen werden.

cf/