Chip-Werte setzen dank 5G und Branchenmesse CES den Höhenflug fort

Zürich (awp) - Halbleiterwerte sind am Donnerstag besonders stark gefragt. Die Anleger hoffen auf gewinnbringende und damit auch den Aktienkurs treibende Impulse von der Elektronik-Fachmesse CES in Las Vegas und einer grösseren Verbreitung der 5G-Technologie.

Die Aktien von AMS steigen um 10.10 Uhr um 3,6 Prozent und Sensirion gewinnen 2,0 Prozent. U-blox sind 1,5 Prozent höher und Logitech rücken knapp ein Prozent vor.

"Der Halbleitermarkt wird angetrieben vom neuen Mobilfunkstandard 5G in der Frühphase und von einer längerfristigen Erholung der Automobilindustrie", sagte Analyst Sandeep Deshpande von JPMorgan. 5G dürfte im neuen Jahr der wesentliche Treiber sein, wenn die Telekomanbieter in den USA, China, Südkorea und Japan die neue Technik umsetzen. Denn rund ein Viertel des gesamten Halbleitermarktes entfalle auf Smartphones.

Zudem ziehe die Fachmesse CES in Las Vegas jeweils das Interesse der Anleger auf sich, heisst es weiter. Dort würden viele Neuerungen vorgestellt, die das Anlegerinteresse wecken würden.

pre/rw