Swiss Re: Wechsel an der Spitze des amerikanischen Rückversicherungsgeschäfts

Zürich (awp) - Bei der Swiss Re kommt es zu einem Wechsel an der Spitze des Rückversicherungsgeschäfts auf dem amerikanischen Kontinent. Der bisherige Chef Eric Smith geht in Pension, wie die Swiss Re am Donnerstag in einem Communiqué bekannt gab. Sein Nachfolger werde ab April Jonathan Isherwood, der bisher das Team leitet, das mit globalen Kunden der Rückversicherungs-Geschäftseinheit zusammenarbeitet. Isherwood ziehe auch in die Konzernleitung ein, hiess es weiter.

jb/kw