Mobimo schliesst Übernahme von Fadmatt ab

Luzern (awp) - Die Immobiliengesellschaft Mobimo ist beim kleineren Mitbewerber Fadmatt am Ziel: Bis zum Ablauf der Nachfrist des Übernahmeangebots wurden Mobimo sämtliche Aktien der Zürcher Gesellschaft angedient. Die Übernahme werde nun voraussichtlich am 22. August 2018 vollzogen, teilte die Gesellschaft am Freitagabend mit.

Der Kaufpreis von 183 Millionen Franken wird knapp hälftig in bar und zu über 50 Prozent mit 383'377 neuen Aktien entrichtet werden. Diese werden aus dem genehmigten Kapital von Mobimo geschaffen.

Ein erster Übernahmeversuch im vergangenen Januar war am gebotenen Preis gescheitert. Dann erhöhte Mobimo im Juni das Angebot auf 28'000 Franken je Aktie. Der Verwaltungsrat der Fadmatt AG entschied sich darauf, das erhöhte Angebot zur Annahme zu empfehlen.

ra/cf