BCGE: Staatsrat ernennt Leuthold zum Verwaltungsratspräsidenten

Genf (awp) - Die Genfer Kantonalbank (BCGE) erhält einen neuen Verwaltungsratspräsidenten. Der Genfer Staatsrat hat Manuel Leuthold zum Nachfolger von Gilbert Probst ernannt. Er wird sein Amt nach Abschluss der Generalversammlung vom 29. April 2021 antreten, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

Die reguläre Amtszeit von Probst, der seit April 2017 VRP der Kantonalbank ist, läuft aus, wie es weiter heisst. Die Ernennung von Leuthold wurde am Berichtstag von der Genfer Staatskanzlei bekannt gegeben.

Leuthold leitet seit Januar 2016 den AHV/IV/EO-Ausgleichsfonds Compenswiss. Er sei ausserdem Verwaltungsratsmitglied in mehreren Schweizer Unternehmen und verfüge über langjährige Erfahrung im Bankensektor, hiess es weiter.

yr/jb