BKB überträgt Leitung des Vertriebs für kommerzielle Kunden an Regula Berger

Basel (awp) - Die Basler Kantonalbank (BKB) hat Regula Berger zur Leiterin des Bereichs Vertrieb kommerzielle Kunden ernannt. Sie übernimmt Anfang Februar die Aufgabe von Luca Pertoldi, der die Bank verlassen hat, wie die BKB am Mittwoch schreibt.

Berger wechselt innerhalb der BKB die Stelle. Sie leitet seit Oktober 2018 den Bereich Legal & Compliance und seit über einem Jahr sitzt sie auch in der Konzernleitung.

Neben ihrem Know-how in Rechts- und Compliance-Fragen sowie im Risikomanagement bringe Berger auch Erfahrungen im Handelsgeschäft sowie mit institutionellen und multinationalen Kunden mit, heisst es weiter. Vor ihrer Tätigkeit bei der BKB war sie bei der ZKB Teamleiterin in der rechtlichen Beratung Handel.

Die Leitung von Legal & Compliance bei der BKB übernimmt Jürg von Felten interimistisch, also bis die Nachfolge von Berger geregelt ist. Derweil wird Andreas Ruesch, der das Privatkundengeschäft verantwortet, zum stellvertretenden CEO ernannt.

mk/rw