Mobimo mit Vermietungsstand im Aarauer Aeschbachquartier zufrieden

Luzern (awp) - Das Immobilienunternehmen Mobimo ist mit dem Vermietungsstand im umgenutzten Industrieareal Aeschbach in Aarau "sehr zufrieden". Nur wenige Wochen nach Abschluss der Bauarbeiten seien schon 80 Prozent der Wohnungen und 70 Prozent der Gewerbeflächen vermietet, teilte Mobimo am Donnerstagabend mit.

Auf einer Industriebrache, rund fünf Minuten vom Bahnhof Aarau entfernt, sei im Verlauf eines knapp zehn Jahre dauernden Entwicklungsprozesses ein neues Stück Stadt entstanden, so Mobimo weiter. Die Investitionssumme habe 268 Millionen Franken betragen.

rw/uh