Medacta schlägt Riccardo Braglia als zusätzliches VR-Mitglied vor

Castel san Pietro (awp) - Das Medizinaltechnikunternehmen Medacta will seinen Verwaltungsrat verstärken. An der ausserordentlichen Generalversammlung am 18. Dezember werde daher Riccardo Braglia als zusätzliches Mitglied für das Gremium vorgeschlagen

Braglia ist laut einer Medienmitteilung vom Mittwoch derzeit CEO und Vizepräsident des Verwaltungsrats der Helsinn Holding, einem Pharmakonzern mit dem Schwerpunkt auf der Behandlung von Krebspatienten. Die Generalversammlung werde zudem über die Ernennung von Braglia zum Mitglied des Vergütungsausschusses entscheiden.

dm/ra