Swisscom-Tochter Fastweb plant angeblich Investment bei Telecom Italia

Mailand (awp) - Die italienische Telekom-Tochter von Swisscom, Fastweb, soll kurz davor stehen, in ein Netzwerkprojekt von Telecom Italia (TIM) zu investieren. Das hat die Agentur Reuters am Freitag unter Berufung auf zwei mit der Sache vertraute Quellen berichtet. Fastweb werde seinen Anteil an dem Flash-Fiber-Joint Venture, das es mit TIM unterhält, in ein gemeinsames neues Unternehmen einbringen, hätten die Quellen gesagt.

kw/cf