Swisscom-Festnetz und Notrufnummern wieder verfügbar

(Meldung nach Behebung der Störung aktualisiert.)

Bern (awp/sda) - Nach einem stundenlangen Ausfall am frühen Freitagmorgen sind das Swisscom-Festnetz und die Notfall-Rufnummern seit kurz vor acht Uhr wieder "vollumfänglich verfügbar". Das teilte das Telekommunikationsunternehmen mit. Der Grund für die Störung ist nicht bekannt.

Sie hätten die Fehlerquelle aber "erfolgreich isoliert", schrieb Swisscom gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Die Notfall-Rufnummern waren in der Nacht in weiten Teilen der Schweiz ausgefallen. Betroffen waren vor allem die Nummern 112 und 117, je nach Kanton auch die Nummern 118 und 144, wie die Kantonspolizeien mitteilten.

Die Störung der Notfall-Rufnummern hing mit einer Störung der Festnetz-Telefonie bei Swisscom zusammen. Dadurch war auch das Telefonieren über das Festnetz beeinträchtigt, hiess es am Freitagmorgen in einer Störungsmeldung der Swisscom.