Groupe Minoteries ernennt Tobias Nänny zum Produktionsleiter und GL-Mitglied

Granges-près-Marnand (awp) - Die Groupe Minoteries (GMSA) erhält einen neuen Produktionsleiter. Tobias Nänny löse den in den Ruhestand gehenden Jürg Häfeli per 1. August ab. Nänny wird zugleich Mitglied der Geschäftsleitung der GMSA.

Wie das Müllereiunternehmen am Dienstag weiter mitteilt, verlässt Bernhard Augsburger, der Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsident der Gebr. Augsburger AG, Rhonemühle Naters nach deren Integration in die GMSA per Ende Juni 2020 das Unternehmen. Damit scheidet er auch aus der Geschäftsleitung der GMSA aus. Augsburger bleibe jedoch während einer Übergangsphase Präsident der Gebr. Augsburger AG, die seit Ende 2019 vollumfänglich zur GSMA gehört.

pre/mk