Roche mit FDA-Empfehlung für beschleunigte Zulassung von Brustkrebs-Kombination

Zürich (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat für die Brustkrebs-Kombibehandlung mit seiner Immuntherapie Tecentriq in Verbindung mit der Chemotherapie Abraxane eine positive Empfehlung aus dem Hause der US-Gesundheitsbehörde FDA erhalten. Im Verhältnis 7 zu 2 sprach sich der Onkologie-Ausschuss der FDA dafür aus, dass das beschleunigte Zulassungsverfahren beibehalten werden soll.

Dabei geht es um die Kombitherapie zur Behandlung von erwachsenen Patientientinnen mit bestimmtem inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasierendem Brustkrebs (TNBC), wie Roche am Mittwoch mitteilte. Für diese Menschen gebe es noch kaum Behandlungsmöglichkeiten, daher das beschleunigte Verfahren.

mk/rw