Belimo ernennt Adrian Staufer zum neuen Leiter des Konzernbereichs Europa

Hinwil (awp) - Bei Belimo übernimmt Adrian Staufer ab 1. Januar 2022 die Leitung des Konzernbereichs Europa. Damit nimmt er auch Einsitz in die Konzernleitung der Gruppe, schreibt die Klimaspezialisten am Dienstag in einer Mitteilung.

Staufer übernimmt das Amt von Lukas Eigenmann. Wie bereits im Februar kommuniziert, tritt dieser nach mehr als 36 Jahren bei Belimo per Ende 2021 von seiner Position zurück.

Der neue Europaverantwortliche arbeitet bereits seit 1. November 2016 bei Belimo, zuletzt als Leiter des Strategy and Brand Managements und Mitglied der erweiterten Konzernleitung. Staufer studierte Elektrotechnik und Betriebswissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich. Zudem hält er einen Master in "Advanced Manufacturing Systems" von der Brunel Universität in England.

gab/ra