Nebag steigert inneren Wert in den ersten neun Monaten 2021- Gewinn 9,79 Mio Fr.

Zürich (awp) - Die an der SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft Nebag hat ihren Wert in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres gesteigert. Der provisorisch berechnete innere Wert der Gesellschaft sei gegenüber Ende 2020 um 52 Rappen auf 9,79 Franken pro Aktie erhöht worden, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Dies entspreche einer dividendenbereinigten Performance von 9,92 Prozent und einem Ergebnis von 8,39 Millionen Franken.

hr/dm