Dufry schliesst Kauf von 60%-Anteil an russischer RegStaer Vnukovo ab

Basel (awp) - Dufry hat die Übernahme des 60-Prozent-Mehrheitsanteils an dem russischen Unternehmen RegStaer Vnukovo abgeschlossen. Die Akquisition werde per November voll konsolidiert, schrieb der Reisedetailhändler am Freitag.

Der Kauf des Unternehmens wurde bereits im Juni angekündigt, ohne finanzielle Details zu nennen. Damit baut der Duty-Free-Detailhändler seine Präsenz in Russland weiter aus. RegStaer Vnukovo betreibt am Moskauer Flughafen Vnukovo 30 Läden auf 6'800 Quadratmetern und erzielte 2018 einen Umsatz von 58,8 Millionen Euro. Die Konzession läuft noch bis zum Jahr 2035.

Dufry ist in Russland bereits an den Moskauer Flughäfen Scheremetjewo und Domodedowo sowie in Sankt Petersburg, Sotschi und Krasnodar präsent. Durch den Zukauf würden sich Synergien ergeben, etwa durch die Zusammenlegung von Verwaltungseinheiten in der Region Moskau, hiess es weiter.

yr/