Vontobel geht Partnerschaft mit brasilianischer Nova Futura ein

Zürich (awp) - Vontobel arbeitet künftig mit dem brasilianischen Finanzdienstleister Nova Futura Investimentos zusammen. Damit erweitere die Zürcher Bank ihr Geschäft im grössten lateinamerikanischen Markt und erhalte Zugang zu über 150'000 neuen Kunden, hiess es in der Mitteilung vom Mittwoch.

Mit der Partnerschaft könne Vontobel brasilianischen Anlegern Finanzdienstleistungen über ihre Online-Plattform anzubieten. Dafür erhielten die Kunden von Nova Futura über Vontobel wiederum Zugang zu Dienstleistungen in internationalen Märkten. Jedes Institut profitiere also von der Marktpräsenz des anderen, hiess es weiter.

Zunächst sollen die Dienstleistungen von Vontobel allerdings nur einer Auswahl der Nova Futura-Kunden zugänglich sein, erklärte eine Vontobel-Sprecherin gegenüber der Nachrichtenagentur AWP. Ab 2022 soll das Angebot dann für alle über 300'000 Kunden des brasilianischen Finanzdienstleisters zugänglich sein.

buc/jh/jl/jb