Genfer Kantonalbank erhält mit Jean-Philippe Bernard neuen Verwaltungsrat

Genf (awp) - Die Genfer Kantonalbank (BCGE) erhält eine neuen Verwaltungsrat. Im Hinblick auf die nächste Generalversammlung vom 29. April 2021 werde Jean-Philippe Bernard als Kandidat für das Gremium vorgeschlagen, teilte die Bank am Montagabend mit.

Bernard solle jene Aktionäre vertreten, die nicht der öffentlichen Hand angehören. Bernard wurde 1958 geboren und besitzt sowohl die schweizerische als auch die französische Staatsbürgerschaft. Ersetzen wird er John Tracey nach Ablauf von dessen regulärer Amtszeit.

kw/cf