Dottikon ernennt Robert Dahinden zum Leiter Produktion

Dottikon (awp - Beim Chemieunternehmen Dottikon ES kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung. Per 1. Juni 2020 übernimmt Robert Dahinden die Verantwortung für die Leitung der Produktion und nimmt gleichzeitig in der Geschäftsleitung Einsitz. Er folgt auf Bruno Eugster, welcher nach über 20 Jahren und mit Erreichen des Pensionsalters diese Aufgaben abgibt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Dahinden ist promovierter Chemiker und sei über zwei Jahren für Dottikon ES tätig, zuletzt als stellvertretender Leiter der Produktion.

cf/