Hypothekarbank Lenzburg verliert Geschäftsleitungsmitglied

Zürich (awp) - Bei der Hypothekarbank Lenzburg kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung. Der Leiter des Bereichs Marktleistungen, Sascha Hostettler, verlässt die Aargauer Regionalbank. Interimistisch übernimmt Unternehmenschefin Marianne Wildi.

Hostettler habe sich entschieden eine neue Herausforderung anzunehmen und werde per Ende April 2019 ausscheiden, teilte das Institut am Mittwochabend mit. Die Suche nach einem neuen Bereichsleiter laufe.

Hostettler war der Mitteilung zufolge in den vergangenen sechs Jahren für den Auf- und Ausbau des Anlagegeschäfts, die Verbreiterung der Finanzdienstleistungen sowie für das Kundensegment des Private Bankings und der Firmenkunden verantwortlich.

ys/mk