Medartis ernennt Mareike Loch zur Vice President EMEA

Basel (awp) - Das Basler Medizinaltechnikunternehmen Medartis hat Mareike Loch zur Leiterin der Tochtergesellschaften und des Vertriebs in der Marktregion EMEA ernannt. Loch nimmt zugleich Einsitz in der Geschäftsleitung, wie Medartis am Mittwochabend mitteilte.

Loch wechselt von Zimmer Biomet, wo sie den Angaben zufolge in den vergangenen 23 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen tätig war, zu Medartis. Zuletzt verantwortete sie bei Zimmer Biomet in der EMEA-Region die Geschäftsbereiche Trauma, Extremities, Foot&Ankle, Sportsmedicine und Biologics.

Bei Medartis soll Mareike Loch bei der beschleunigten Erschliessung der Schlüsselmärkte und der Erhöhung der Innovationsgeschwindigkeit unterstützend mitwirken, wie es weiter hiess. Zudem will Medartis den Sales-Fokus mit der Vertretung der Marktregionen in der Geschäftsleitung stärken.

mk/kw