Julius Bär Joint Venture in Thailand erhält neue Chefin

Zürich (awp) - Das zwischen der Privatbank Julius Bär und der Siam Commercial Bank (SCB) bestehende Joint Venture "SCB Julius Bär" hat eine neue Chefin erhalten. Lalitphat Toranavikrai übernimmt per sofort als CEO die Leitung der Vermögensverwaltung in Thailand.

Toranavikrai war laut einer Mitteilung von Julius Bär vom Mittwoch bisher als Leiterin der Division Private Banking und FIRST bei SCB tätig. Seit ihrem Eintritt 2008 habe Toranavikrai verschiedene leitende Managementpositionen im Wealth Management Business innegehabt. Davor war sie den Angaben nach als Senior Bankerin bei RBS Coutts in Singapur und als stellvertretende Leiterin des Corporate und Investment Banking bei BNP Paribas Thailand tätig.

sta/cf