New Value verkauft Sensimed-Aktien

Baar (awp) - Das Beteiligungsunternehmen New Value verkauft alle Aktien an seinem Portfoliounternehmen Sensimed. Der Verkauf ist für Sensimed die letzte Möglichkeit, den Konkurs abzuwenden. New Value muss in der Folge nun seine Beteiligung an der Sensimed in der Höhe von 158'827 Franken grösstenteils oder ganz wertberichtigen, wie die Gesellschaft am Dienstagabend mitteilte.

Sensimed steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Eine geplante Kapitalerhöhung war an der ausserordentlichen Generalversammlung Ende Oktober durchgefallen. Um einen Konkurs zu vermeiden, habe sich der Verwaltungsrat von Sensimed zu einem Notverkauf des Unternehmens entschlossen, schrieb New Value. Mangels Alternativen habe der Verwaltungsrat von New Value dem Verkauf am Dienstag zugestimmt.

Falls die Bedingungen des Käufers nicht erfüllt werden könnten und der Verkauf nicht zustande komme, werde der Sensimed-Verwaltungsrat den Konkurs beantragen. Die Wertberichtigung droht New Value in beiden Szenarien. New Value musste den Wert der Beteiligung in ihren Büchern bereits mehrmals nach unten korrigieren. Ende des Geschäftsjahres 2016/17 war die Beteiligung noch mit 4,3 Millionen Franken bewertet worden. Zuletzt sorgten auch im ersten Halbjahr 2019/20 die Wertberichtigungen bei New Value für rote Zahlen.

New Value ist an der Schweizer Börse SIX kotiert und beteiligt sich an Unternehmen in der Schweiz und in Deutschland, die aus Sicht der Beteiligungsfirma überdurchschnittliches Wachstumspotenzial haben. Das Portfolio umfasst derzeit neben Sensimed drei weitere Unternehmen aus den Bereichen Cleantech und Gesundheit. Per Ende September standen die vier Beteiligungen zu insgesamt 2,6 Millionen in den New-Value-Büchern.

tt/