Aluflexpack-Aktien setzen Höhenflug nach starken Zahlen fort

Zürich (awp) - Die Aktien des Verpackungsspezialisten Aluflexpack zeigen nach dem starken Freitag auch zu Wochenbeginn keine Ermüdungserscheinungen. Vor dem Wochenende haben die Titel beflügelt von einem starken Zahlenset bereits über 9 Prozent angezogen. Das starke Umsatzwachstum war vor allem einem Boom des Geschäfts mit Kaffee- und Teeverpackungen zu verdanken, was von der Börse mit Applaus quittiert wurde. Gelobt wurde dabei auch der zuversichtliche Ausblick.

Bis um 10.05 Uhr klettern Aluflexpack um 5,9 Prozent auf 41,60 Franken. Das Tages- und gleichzeitige Allzeithoch liegt bei 42,20 Franken. Das Jahresplus erreicht damit bereits über 20 Prozent. Die Aktien hatten im Vorjahr mit einem massiven Wertzuwachs von gut 70 Prozent bereits zu den Überfliegern gehört. Seit dem Tiefpunkt vom vergangenen März bei gut 11 Franken hat sich der Wert des Unternehmens damit schon deutlich mehr als verdreifacht.

Am Berichtstag werden die Aktien von einer markanten Kurszielerhöhung durch Berenberg auf 45 Franken mit der unveränderten Empfehlung "Buy" gestützt. Berenberg verwies dabei unter anderem auf das beschleunigte organische Wachstum von Aluflexpack.

cf/tt