Crealogix ernennt René Raabe zum Leiter Sales Private Banking

Zürich (awp) - Der Software- und IT-Dienstleister Crealogix hat mit Blick auf die im vergangenen Jahr angekündigte Neuausrichtung des Geschäfts das Management-Team erweitert. Seit Anfang Mai arbeitet René Raabe als Leiter Sales Private Banking bei der Gruppe und Michael Niederjohann verantwortet seither den Bereich Digital Payment.

Das Engagement von Raabe sei im Zuge der Neuausrichtung auf die drei Kernbereiche Retail Banking, Private Banking und Corporate Banking erfolgt, teilte Crealogix am Mittwoch mit. Er wechselte von Avaloq zu Crealogix und hatte davor während mehr als sieben Jahren bei der Bank J. Safra Sarasin gearbeitet.

Raabe bringe somit viel Erfahrung aus dem Private Banking in die Gruppe ein, hiess es weiter. Bei Crealogix soll er einen Beitrag zur Umsetzung der neuen Strategie leisten und den Kundenstamm in der Schweiz, Liechtenstein und Österreich ausbauen.

Michael Niederjohann war zuletzt Teil der Geschäftsleitung des Zürcher IT-Dienstleisters Arcplace und hatte davor beim Kreditkartenunternehmen Swisscard AECS gearbeitet. Er soll unter anderem neue Payment-Soft- und -Hardwareprodukte von Crealogix vermarkten.

Dazu zählt der neuer QR-Code-Scanner "Payeye". Der Scanner erfasst und kontrolliert den Swiss QR Code und überträgt die Daten in Finanzsoftware oder ins Online Banking. Der Swiss QR Code wird in der Schweiz ab Mitte 2020 als Erkennungsmerkmal im Zahlungsverkehr eingesetzt.

mk/yr