Relief Therapeutics will Mittel Aviptadil zur Behandlung von Covid-19 einsetzen

Genf (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Relief Therapeutics möchte sich im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie engagieren. Gemeinsam mit dem Partner NeuroRx habe man bei der US-Arzneimittelbehörde FDA einen Antrag eingereicht, um das Mittel Aviptadil diesbezüglich einsetzen zu können, teilte Relief Therapeutics am Mittwochabend mit.

Konkret wolle man Aviptadil in einer Phase-2-Studie testen. Behandelt werden sollen akute Fälle von Atemnot bei Patienten, die mit dem COVID-19-Coronavirus infiziert sind, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit.

kw/