Partners Group will gemäss Bloomberg Anteil an Breitling kaufen

Zürich (awp) - Das auf Privatmarktanlagen spezialisierte Investmentunternehmen Partners Group will laut einem Bloomberg-Bericht einen 25 Prozent-Anteil am Grenchner Uhrenhersteller Breitling übernehmen. Das Zuger Unternehmen sei in "fortgeschrittenen Verhandlungen" mit CVC Capital Partners, schrieb die Nachrichtenagentur am Donnerstag unter Berufung auf informierte Personen. Der Kauf könnte in den kommenden Wochen angekündigt werden.

Die Investition würde Breitling mit rund 3 Milliarden Franken bewerten, schreibt Bloomberg weiter. Das Private Equity-Unternehmen CVC war 2017 bei Breitling eingestiegen und hatte 2018 gemeinsam mit dem Management die Kontrolle übernommen. Weder CVC Capital noch Partners Group wollten am Donnerstag gegenüber Bloomberg eine Stellungnahme abgeben.

tp/