Lonza produziert Krebsmittel für Allarity Therapeutics

Basel (awp) - Der Pharmazulieferer Lonza kooperiert mit der dänischen Allarity Therapeutics bei der Herstellung des Krebsmedikaments Dovitinib. Die Produktionsaufnahme von Dovitinib ist für 2022 geplant, wie Lonza am Donnerstag mitteilte. Zu finanzeilen Aspekten des Auftrags wurden keine Angaben gemacht.

Dovitinib ist den Angaben zufolge das am weitesten fortgeschrittenes klinisches Produkt von Allarity. Es kommt bei metastasierenden Nierenzellkarzinomen, aber auch in anderen Indikationen wie Leber- oder Brustkrebs zum Einsatz.

sig/ys