Interroll ernennt neuen Leiter Global Sales & Service

Zürich (awp) - Beim Logistikanbieter Interroll kommt es zu einem Wechsel in der Konzernleitung. Per Anfang Juli übernimmt Maurizio Catino die Leitung des Bereichs "Global Sales and Service" von Christoph Reinkemeier, der Interroll verlässt, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Der studierte Elektrotechniker Catino kam 2013 zu Interroll. Er eröffnete laut den Angaben die neue italienische Niederlassung als General Manager und war in der Folge als "Global Industry Manager" für den Automobil- und Reifenmarkt zuständig. Seit 2018 bekleidet Catino die Position des "Senior Director Global Sales & Services".

Der abtretende Reinkemeier trat 2011 als "Executive Vice President Global Sales & Service" und Mitglied der Konzernleitung in die Interroll Gruppe ein. Während seiner Amtszeit habe er eine neue weltweite Vertriebsstruktur aufgebaut und die "One face to the customer"-Strategie des Unternehmens eingeführt.

tp/mk