Alpine Select rechnet 2019 mit Gewinn von rund 13 Mio Fr.

Zug (awp) - Die Beteiligungsgesellschaft Alpine Select ist im vergangenen Jahr zurück in die schwarzen Zahlen vorgestossen. Das Unternehmen rechnet für 2019 mit einem Gewinn in Höhe von rund 13 Millionen Franken nachdem 2018 noch ein Verlust von 15,8 Millionen resultiert hatte, teilte Alpine Select am Montagabend ohne weitere Details mit.

Alpine Select hatte bereits im ersten Halbjahr 2019 einen Gewinn im Umfang von 8,8 Millionen Franken erzielt. Vor allem die Beteiligungen an kotierten Unternehmen hätten einen positiven Beitrag zur Portfolio-Performance beigetragen, hiess es zum Halbjahresgewinn im August.

Ende Juli wechselte die Gesellschaft vom internationalen Rechnungslegungsstandard IFRS auf das Schweizer Pendant Swiss GAAP FER. Die definitiven Geschäftszahlen für das vergangene Jahr nach dem neu eingeführten Standard legt Alpine Select am 16. April vor.

mk