LafargeHolcim hat Hybridanleihe über 500 Mio Euro begeben

Jona (awp) - LafargeHolcim hat mit einer Reihe von Kapitalmarktmassnahmen seine Finanzierungskosten gesenkt. Der Zementkonzern meldet einerseits die erfolgreiche Platzierung einer Hybridanleihe mit einer ewigen Laufzeit im Umfang von 500 Millionen Euro.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, verfügt die Anleihe über einen anfänglichen Coupon von 3 Prozent und eine erste Rückzahlungsmöglichkeit nach 5 Jahren und einem Quartal. Das Interesse an dem Papier war gross: Den Angaben zufolge lag die Orderbuchgrösse bei über 5 Milliarden Euro.

Zu Beginn dieser Woche habe das Unternehmen andererseits erfolgreich ein Rückkaufangebot für drei ausstehende Euro-Anleihen abgeschlossen. Die Titel hätten über eine Verzinsung zwischen 4,75 und 5,875 Prozent und Fälligkeiten zwischen Juli 2019 und März 2020 verfügt.

LafargeHolcim bestätigt ferner das Ziel, bis Ende 2019 den Verschuldungsgrad auf 2,0x oder tiefer zu senken.

ra/kw