Sulzer legt Angebotspreis für Medmix-Aktien auf 37 bis 47 Franken fest

Winterthur (awp) - Der Industriekonzern Sulzer hat die Preisspanne für die Medmix-Aktien festgelegt. Diese liegt bei 37 bis 47 Franken je Anteilsschein.

Der endgültige Preis werde voraussichtlich am 30. September bekanntgegeben, bevor die bestehenden Medmix-Aktien, die im Rahmen der Abspaltung ausgegeben werden, an der SIX gehandelt würden, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Der erste Handelstag der neu angebotenen Aktien werde voraussichtlich der 1. Oktober 2021 sein.

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung werden bis zu 7 Millionen Aktien auf den Markt gebracht, der erwartete Bruttoerlös liege damit bei etwa 300 Millionen Franken, heisst es weiter. Die Angebotsperiode startet am heutigen Mittwoch und endet voraussichtlich am 29. September. Medmix hat sich nach Abwicklung der Kapitalerhöhung zu einer Sperrfrist von 180 Tagen verpflichtet.

Sulzer hatte Ende Mai angekündigt, die Division Applicator Systems (APS) abzuspalten und als eigenständiges Unternehmen unter dem neuen Namen Medmix an der Börse kotieren zu wollen. Die Abspaltung erfolgt über einen Aktiensplit, das heisst jeder Aktionär erhält je Sulzer-Aktie zusätzlich eine Medmix-Aktie.

dm/ys