Highlight E&E 2019 zurück in den schwarzen Zahlen

Pratteln (awp) - Die Highlight Event & Entertainment (HLEE) hat im Geschäftsjahr 2019 wieder einen Gewinn geschrieben. Im Vorjahr hatten hohe Investitionen und gestiegene Finanzierungskosten dem Vermarkter von Kultur- und Sportevents rote Zahlen eingebrockt.

Der Konzernumsatz lag mit 504,6 Millionen Franken um 10,5 Prozent unter dem Vorjahreswert, teilte das Unternehmen am Montagabend mit. Unter dem Strich resultierte aber ein Gewinn von 17,9 Millionen Franken nach einem Fehlbetrag von 20,2 Millionen 2018.

Auf die Aktionäre entfiel ein Gewinn von 7,2 Millionen. Eine Dividende soll es aber laut Geschäftsbericht nicht geben.

ra/ys